Wandern La Palma-Neue Seiten entdecken –Sprachreisen auf die Kanarischen Inseln

 

Neue Seiten entdecken – Sprachreisen auf die Kanarischen Inseln

 

La Palma, Wandern,Cumbrecita,

La Palma, Wandern,Cumbrecita,


 
Das Erlernen einer weiteren Fremdsprache neben Englisch hat sich in den letzten Jahren im Zuge der Globalisierung immer weiter durchgesetzt. Die Welt rückt zusammen und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Teilen der Erde wird immer wichtiger. Man lernt nicht nur eine neue Sprache, sondern eine völlig neue Kultur kennen. Vor allem die spanische Sprache eröffnet einem die Tür in eine vollkommen neue Welt. Auch wenn Spanien als Urlaubsziel bekannt ist, erscheint das Land in einem vollkommen neuen Licht wenn man sich mit den Einheimischen verständigen kann.
 
Es ist eine bewiesene Tatsache, dass man eine Sprache am besten durch ständigen Kontakt lernt. Das geht wie von automatisch in einem Land, in dem diese Sprache Muttersprache ist, denn durch die ständige Interaktion im Alltagskontext werden Fortschritte wie von selber generiert.
 
Ein besonders attraktives Urlaubsziel um im Rahmen einer Sprachreise Spanisch zu lernen sind die Kanarischen Inseln, denn die Nähe zum afrikanischen Kontinent und die Zugehörigkeit zu Spanien sind ideale Voraussetzungen für ganzjährlichen Sonnenurlaub zu europäischen Standard.
 
Doch wer jetzt glaubt, dass alle Kanarischen Inseln gleich sind, der täuscht. Jede Insel ist auf ihre Art besonders. Während es die Mehrzahl der Touristen wegen seiner kilometerlangen und feinsandige Strände nach Gran Canaria. Fuerteventura oder Lanzarote zieht, setzen Naturliebhaber lieber auf die fünftgrößte Insel La Palma. La Isla Bonita – „Die schöne Insel“ bietet mit einer unglaublichen Vielfalt an unterschiedlichen Landschaftsformen besonders Wanderern und Individualtouristen ein einmaliges Urlaubserlebnis.
 
Entgegen vieler Meinungen ist auch das Entspannen am Strand auf La Palma möglich, denn unzählige kleine Buchten laden zu erholsamen Strandtagen ein. Grade auf La Palma sind Spanischkenntnisse von entscheidendem Vorteil, denn die Insel ist im Gegensatz zu ihren Schwestern nur wenig touristisch erschlossen. Eine Sprachreise bietet Ihnen die Möglichkeit ganz neue Eindrücke von Land und Leuten zu sammeln und Ihren Urlaub zu einem besonderen Erlebnis zu machen.
 

4 Antworten auf Wandern La Palma-Neue Seiten entdecken –Sprachreisen auf die Kanarischen Inseln

  • Stephanie Fichte sagt:

    Lieber Herr Theis,

    Ich werde im Oktober alleine in La Palma Urlaub machen und würde auch gerne meine Urlaubszeit sinnvoll verbringen.

    Ich interessiere mich für einen spanisch Auffrischungskurs oder ähnliches und schöne Wandermöglichkeiten oder gute Ausflugstipps- auch gerne in Gruppen!

    Hätten Sie eventuell ein paar Tipps an wen oder welche Institutionen ich mich wenden könnte!

    Vielen Dank für Ihr Bemühen im Voraus und liebe Grüße!

  • Karin Franzke sagt:

    Lieber Herr Theis,
    im Sommer endet mein aktives Berufsleben, ich werde dann 60 (Altersteilzeit).
    Nachdem ich schon mehrfach auf La Palma Urlaub gemacht habe, ohne wirklich Spanisch zu sprechen, möchte ich jetzt einen (vermutlich dreiwöchigen Urlaub) Ende Oktober/Anfang November anfangen, die Sprache zu lernen.
    Können Sie mir Vorschläge für Einzel-, aber auch Gruppenunterricht machen? Und über die Kosten und mögliche Unterkünfte?
    Bisher wohnte ich mit der Familie in Ferienhäusern in Las Indias und Los LLanos.

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen,
    herzliche Grüße aus Hamburg
    Karin Franzke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.