Santa Cruz de La Palma Informationen über die Hauptstadt

Santa Cruz de La Palma ist eine alte gut erhaltene Kolonialstadt. Der Altstadtkern ist zum kunsthistorischen Baudenkmal erklärt worden. Einkaufen zwischen historischen Gebäuden in modernen Geschäften. Lebende Geschichte erleben all dies ist möglich in der kleinen Haupstadt der Insel.

Ich möchte Ihnen in einer kleinen Artikelserie die Stadt vorstellen. Der heutige Artikel soll sie neugierig auf die kleine Hafenstadt machen.

 

Santa Cruz de La Palma die Hauptstadt der Insel

Wenn wir von Santa Cruz de La Palma sprechen meinen wir zum einem die Gemeinde Santa Cruz mit ihren Vororten zum anderen die Hauptstadt der Insel La Palma mit ihren circa 14000 Einwohnern die ganze Gemeinde weist eine Einwohnerzahl von circa 15900 Einwohnern auf Stand Januar 2015.
 
Die Einwohnerzahl hat sich seit 2001 um circa 2300 Personen vermindert.

Der Schwund von Einwohnern war früher durch das Abwandern in die Nachbargemeinden verursacht. Seit der Wirtschaftskrise haben viele Ausländer, besonders Menschen aus Südamerika die Insel verlassen.

Santa-Cruz-de-La-Palma-Plaza-España

„Santa-Cruz-de-La-Palma-Plaza-España“

 

Die Hauptstadt von la Palma heute

Die alte Hafenstadt ist heute eine schmucke kleine Stadt die zur Besichtigung und zum Shoppen einlädt.

Wenn man das Glück hat und mit dem Schiff anreist, macht sie einen besonderst interessanten Eindruck.

Da die wenigsten mit dem Schiff nach La Palma reisen, empfehle ich allen anderen den Mirador (Aussichtsplatz) de „La Concepción“ zu besuchen und die Stadt von der Vogelperspektive anzuschauen bevor Sie die Stadt besuchen. Vom Mirador kann man einen fantastischen Blick über die gesamte Stadt genießen.

 

Santa Cruz de La Palma, Foto von oben fotografiert Schiff liegt im Hafen

Santa Cruz de La Palma, Hafen

 

Gründung der Stadt

Gegründet wurde die Stadt am 3. Mai 1493 vom Eroberer der Insel Alonso Fernández de Lugo. Es wurde eine Stelle auf La Palma gesucht, die zum Errichten einer Hafenstadt geeignet ist und unterhalb des Vulkan La Caldereta hat man einen der wenigen Orte die auf La Palma eine natürliche Bucht aufweisen gefunden.

Der alte Teil von Santa Cruz de La Palma besteht hauptsächlich aus zwei parallel am Meer entlang führenden Straßen. Die frühere Durchgangsstraße Avenida Maritima und die Calle O´Daly (heute gibt es eine Umgehungsstraße die Landstraße LP-20).

Der größte Teil der Stadt liegt zwischen dem Barranco Las Nieves und dem Vulkan La Caldereta.

Die Stadt bildete im 16. Jahrhundert einen Handelsknotenpunkt im Handelsverkehr zwischen Amerika und Europa. Heute ist Santa Cruz eine kleine Hafenstadt, die aber immer noch eine besondere Ausstrahlung besitzt.
 
Die alten Paläste teilweise aus dem 16. Jahrhundert versetzen den Betrachter in vergangene Zeiten. Eine Plaza wie aus dem Bilderbuch Kirche, Rathaus, Bürgerhäuser, Paläste aus vergangen Zeiten.

 

Santa Cruz de La Palma, Rathaus vo der Plaza aus gesehen

Santa Cruz de La Palma, Rathaus

 

Ein Besuch lohnt sich

Die Stadt weist zu bestimmten Uhrzeiten reges Leben auf in den Fußgängerzonen macht das Einkaufen Spaß. Natürlich ist Santa Cruz de La Palma nur eine kleine Stadt aber der Besuch lohnt sich.
 
Bummeln Sie zwischen alten Palästen und modernen Boutiquen. Einige der alten Gebäude befinden sich in gutem Zustand und lohnen einen Besuch.
 
Ein praktischer Tipp wenn Sie mit dem Mietwagen aus südlicher Richtung nach Santa Cruz de La Palma fahren parken Sie vor der Stadt im Bereich des Strandes Bajamar direkt an der Landstraße LP-2. Von hier sind es zu Fuß 10 Minuten bis zum Beginn der Fußgängerzone in der Calle O´Daly.
 
Hier beginnen wir Ihren Stadtbummel es gibt einiges zu sehen. Beim nächsten Artikel dieser Reihe bummeln wir zusammen durch Santa Cruz de La Palma bis bald. Also schauen Sie bitte ab und zu auf meiner Seite vorbei. Es lohnt sich!

Santa Cruz de La Palma, die Stadt von der Playa Bajamar aus gesehen

Santa Cruz de La Palma, die Stadt von Süden gesehen

 

Fazit

Die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma sollten Sie unbedingt in Ihren Ausflugsplan aufnehmen. Es gibt viel zusehen. Historische Gebäude die ins heutige Leben integriert sind. Moderne Läden laden zum Shopping ein.

Viele Straßencafés und Restaurants sorgen für das leibliche Wohl.

Für Wanderer gibt es kleiner Wandertouren die mitten durch die Stadt führen. Der neue Stadtstrand ist leider noch nicht vollendet aber direkt an der Zufahrtsstraße zur Stadt liegt rechts der Strand Bajamar.
 
Weitere Artikel zum Thema Santa Cruz de La Palma:
Santa Cruz de La Palma Informationen über die Hauptstadt
Santa Cruz de La Palma Plaza de España
Santa Cruz de La Palma Plaza de La Alameda

Santa Cruz de La Palma Spazierwanderung zum Ausschtsplatz La Calsinas.
Santa Cruz de La Palma Nuestra Señora de las Nieves

 

Ortschaften auf La Palma

Santa Cruz de La Palma-Puntallana-San Andres y Sauces-Barlovento-Garafia-PuntagordaTijarafeLa Punta-Los Llanos-Todoque-Tazacorte-El Paso La Palma-Fuencaliente-Mazo-Breña Baja-Breña Alta


27 Antworten auf Santa Cruz de La Palma Informationen über die Hauptstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.