Puntagorda La Palma

 

Puntagorda ist ein Dorf im Nordwesten der Insel La Palma. Es liegt direkt an der Landstraße LP 1 ist also gut zu erreichen. Was für einen Urlaub nicht unerheblich ist. Nachfolgend finden Sie Informationen über die Ortschaft, entscheiden sie selber ob Puntagorda der Ort für ihr nächsten Urlaub sein kann.

 

Rathaus Puntagorda

Das Rathaus von Puntagorda

 

Puntagorda der Urlaubsort auf La Palma für Naturfreunde

Für einen Urlaub auf dem Land ist die schöne Hügellandschaft von Puntagorda wie geschaffen. Wandern, entspannen, die Ruhe genießen in eine unbekannte Landschaft eintauchen.

Sich in eine Zeit zurückversetzen die eigentlich schon lange vergangen ist. Vorübergehend einen anderen Lebensrhythmus genießen.

 

Was erwartet Sie dort?

Puntagorda bietet Naturliebhabern, Menschen die Entspannung suchen und Wanderer einen idealen Urlaubsort. Wandertouren die sie begeistern werden.  Viele Pisten und Forstwege laden zu Spaziergängen ein. Im Sommer kann im Bereich der Steilküste genau gesagt beim alten Hafen gebadet werden.

Vor allem finden sie Ruhe und viele Wandermöglichkeiten, fantastische Ausblicke werden von den Miradores des Ortes geboten. Die visuell schönste Zeit ist die Mandelblütenzeit je nach Jahr zwischen Ende Januar und Mitte März.

Tipp: in den Wintermonaten braucht man am Abend eine Heizung. Achten Sie auf eine Heizmöglichkeit in der Unterkunft ihrer Wahl.

 

Puntagorda zur zeit der Mandelblüte

Puntagorda zur zeit der Mandelblüte

 

Ein intensives Erforschen des grünen Nordens der Insel La Palma ist von Puntagorda aus gut möglich. Es erwarten sie tiefe Schluchten schöne gut erhaltene Wanderwege. Zum Beispiel den Wanderweg GR 130.

Lage

Zwei große Barrancos (Schluchten ) begrenzen das Gemeindegebiet, im Süden bildet der Barranco Garome die Grenze zu Tijarafe, im Norden bildet der Baranco Izcagua die Grenze zu der Gemeinde Garafia.

Im Westen begrenzt der Atlantische Ozean die Gemeinde mit dem Naturschutzgebiet Hizcaguan, im Osten endet das Gemeindegebiet im Hochgebirge am Rand des Nationalparks Caldera de Taburiente.  Die Einwohnerzahl ist wie bei fast allen Gemeinden auf der Insel in den letzten Jahren gesunken.

 

Puntagorda Erreichbarkeit

Das Dorf ist an das Busnetz der Insel angeschlossen. Die Buslinie 100 (Circulation del Norte) verbindet Puntagorda mit Los Llanos. Von der Kleinstadt kann man alle anderen Orte der Insel erreichen. Mit der Linie 100 kann man auch den Norden der Insel erschließen. Der Bus fährt in der Regel stündlich.

Ein Mietauto macht den Urlaub wesentlich angenehmer und bietet die Möglichkeit alle interessanten Stellen anzufahren.

 

Busfahrplan La Palma Puntagorda Los Llanos

Busfahrplan La Palma Puntagorda Los Llanos

 

Entfernungen zu einigen anderen Orten auf der Insel

  • Flughafen                              55 km     1 Std.  20  Min.
  • Los Llanos                             30 km                 35  Min.
  • Santa Cruz de La Palma       55 km    1 Std.   20  Min.
  • Tazacorte Strand                   27 km                  30 Min.

 

Einkaufsmöglichkeiten

Im Ort finden Sie alles was Sie als Selbstversorger brauchen. Supermärkte, Bäckerei, Naturkostladen, Apotheke, Bank, Postamt, Restaurants.  Jede Woche samstags und sonntags findet der bekannte  Bauernmarkt statt.

 

Puntagorda Bauernmarkt und Erholungsgebiet El Fayal

Der wöchentliche Bauernmarkt findet jede Woche am Samstag und Sonntag statt. Die Markthalle befindet sich außerhalb des Ortes im Bereich des Naherholungsgebietes El Fayal und direkt am gewaltigen Barranco Izcagua. Hier finden Sie den genauen Standort auf einer Landkarte.

Das Erholungsgebiet „El Fayal“ liegt unter alten, großen Kiefern. Es ist mit Tischen und Bänken, Grillstellen, WCs und fließendem Wasser ausgestattet. Die Benutzung ist kostenlos.

Man muss am Wochenende nur rechtzeitig dort sein, um einen Grillplatz zu erwischen unter der Woche ist dies kein Problem.

Direkt neben der Markthalle ist seit Kurzem ein neuer moderner Mirador (Aussichtsplatz) eingerichtet worden. Er bietet einen wunderbaren Einblick in den gewaltigen Barranco Izcagua und schöne Ausblicke hinüber nach Las Tricias

Für Spazierwanderer steht im Bereich El Fayal ein markierter Rundweg zur Verfügung. Er ist auf jeden Fall zu empfehlen. Der schönste Abschnitt ist der Bereich am Barranco Izcagua entlang mit Einsichten in die Schlucht und Ausblicken Richtung Las Tricias und den gleichnamigen Berg. Der Startplatz ist gleich neben der Markthalle im Norden

Hier finden sie die Wanderkarte für den Wanderspaziergang in Fayal.

 

Pension und Camping in Puntagorda

Außer dem Mieten eines Ferienhauses gibt es, zum Beispiel für Streckenwanderer, noch weitere Übernachtungsmöglichkeiten.

Pension MAR y MONTE

Calle Pino de la Virgen 7, E- 38789 Puntagorda
Isla de La Palma – Canarias

Telefon (tgl. 9-14 Uhr) & Fax: 0034 – 922 493067
Mobil: 0034 – 699 543 918
E-Mail: info@la-palma-marymonte.de


La Rosa Naturaleza für die alternative Übernachtung
La Rosa ist eine Art Campingplatz es stehen auch Hütten mit Stockbetten zur Verfügung
Adresse:
Camino Real La Rosa 4
E- 38789 Puntagorda
Telefon: 0034- 922 493 306
E-Mail: airelibre@airelibrelapalma.org;
WEB-Adresse: www.airelibrelapalma.org

Das Wetter im Bereich der Gemeinde

Der Nordwesten liegt im Schutz der Berge. Bei normalem Passatwetter hat Puntagorda ein angenehmes frühlingshaftes Wetter. Aufgrund der Höhenunterschiede gibt es verschieden Klimazonen. Man rechnet pro hundert Meter 0,9° Celsius unterschied.

Im Winter können von Westen Tiefdruckgebiete auf die Insel treffen in diesem Fall kann es im Nordwesten regnen. (Allerdings sind diese Tiefdruckgebiete die letzten zwei Jahre komplett ausgeblieben).

Webcam mit Wetter in Puntagorda

Hier finden sie aktuelle live Bilder mit Wetterdaten.
 

Wandern ist in Puntagorda Trumpf

Ganz ideal ist der Standort für Wanderer. Puntagorda hat ein ausgesprochen reichhaltiges Angebot an Wanderwegen. Nachfolgend finden Sie eine Aufzählung der Wanderweg in der Gemeinde mit einer kleinen Erläuterung zu den Wanderwegen.

Um den Norden der Insel zu mit seinen Weilern und fantastischen Wanderwegen durch naturbelassene Schluchten zu erkunden ist Puntagorda ein guter Ausgangsplatz.

Wanderwege in Puntagorda

 

Spaziergänge

Im Gemeindegebiet gibt es viele Möglichkeiten für nicht Wanderer, Spaziergänge durchzuführen. Ein Paradebeispiel ist die Kanalpiste. oder verschiedene Wege in den Weinbergen von Puntagorda.Karte mit Spazierwanderungen.

 

Ausflugsziele-Sehenswert

Der sogenannte alte Hafen von Puntagorda liegt direkt an der Steilküste. Hier wurden früher kleine Boote mit Ware beladen als es noch keine Straßen gab. Heute wird die Steilküste im Sommer als Badeplatz (nur im Sommer) benutzt. Auch für Angler ein guter Platz. Hier werden auch heute noch Boote zu Wasser gelassen.

Der Puerto kann zu Fuß oder mit dem Auto erreicht werden. Hier finden Sie die Anfahrtskarte für das Auto. Für Wanderer gibt es die Möglichkeit den alten Hafen im Zuge einer Rundwanderung zu erreichen.

An der Steilküste erwarten sie ein Treppenabgang mit über 200 Stufen. Die Stufen lohnen sich eine grandiose Umgebung erwartet sie.

Für einen ersten Eindruck kann ich ihnen dieses Video empfehlen.

 

Aussichtplätze / Miradores in Puntagorda

Die genaue Lage der Miradore finden sie auf dieser Landkarte.

    • Miradores flotantes Izacagua, direkt neben der Markthalle rechts wurden in neuster Zeit drei moderne Aussichtsplattformen gebaut. Wie es weltweit heute gebaut wird mit Glasgeländern und teilweisem Glasboden. Die Aussicht bzw. Einsicht ist toll.

 

puntagorda-miradores-flotantes-izacagua

puntagorda-miradores-flotantes-izacagua

 

    • Mirador de Miraflores, schöner Blick über El Pinar der Blick schweift auch hinauf in die Berge des Ortes.
puntagorda-mirador-las-flores

puntagorda-mirador-las-flores

    • Mirador de la Montaña de Matos, unterhalb der Ortschaft hier wird eine fantastische Aussicht auf die Steilküste geboten der Blick reicht bis zu den Felsen vor dem alten Hafen von Garafia.
Montaña-Matos-und-Iglesia-San-Mauro-Abad

Montaña-Matos-und-Iglesia-San-Mauro-Abad

  • Mirador Barranco El Roque, direkt am Wanderweg GR 130 ein schöner Pausenplatz bei einer Wanderung zum Beispiel nach Tinizara
    puntagorda-mirador-el-roque

    puntagorda-mirador-el-roque

  • Mirador Fatima, dieser Aussichtplatz bietet eine Übersicht über die gesamte Gemeinde
  • Mirador de los Dragos, der wohl bekannteste Aussichtsplatz in Puntagorda ist der Mirador der Drachenbäume hier standen frührer zwei uralte Dragos einer ist vor circa 20 Jahre bei einem Sturm umgestürzt.
  • puntagorda-mirador-de-los-dragos

    puntagorda-mirador-de-los-dragos

     

  • Mirador Cruz del Rey ideal für einen Spaziergang an die Steilküste von Puntagorda zwei herrliche Aussichtsplätze mit traumhaften Ausblicken. Hin und Zurück 1,5 Stunden

 

Feste in Puntagorda

Fiesta del Almendro en Flor

im Februar in der Regel am ersten Wochenende findet das Mandelblütenfest statt.
Im Nordweste gehört es zu den großen Festen es kommen auch Gäste von der ganzen Insel zum Fest. Ein lautes Fest mit viel Musik und Tanz.

Fiesta Patronales en Honor a San Mauro Abad

Das Fest findet Ende Juli statt der Hauptfestplatz ist die alte Kirche San Mauro Abad unterhalb des Dorfes.

Fiesta de la Cruz de Matos

Ein weiteres Fest ist die Fiesta auf dem Montaña Mato ein kleiner Hügel in Sichtweite der alten Kirche San Mauro. Das Fest wird im Mai zelebriert. Auf der Montaña Matos befindet sich eine Aussichtsplattform mit einem Kreuz.

Die Ausblicke auf die Steilküste sind wunderschön der Blick reicht bis zum Roque de Santo Domingo unterhalb des Dorfes Santo Domingo. Der Blick reicht vom Matos bis ins Hochgebirge in den Bereich Roque de los Muchachos.

El Roque

feiert im Juni sein eigenes Feste die Fiesta Honor a San Roque.

Auf La Palma wird der Karneval sehr intensiv gefeiert. Auch Puntagorda steht da in nichts nach.

 

Fazit

Puntagorda im Nordwesten von La Palma ist ein idealer Ort für Ruhe suchende Wanderer und Naturfreunde. Visuell ist die schönste Zeit im Bereich der Mandelblüte ende Januar bis Mitte März. Abschalten vom schnellen Leben in Mitteleuropa gelingt hier besonders gut. Im Winter kann es auch am Morgen und am Abend kalt werden. Hier ist es von Vorteil, wenn ihre Unterkunft beheizbar ist.

Für Badefreunde ist der Bereich nicht ideal. Hier würde ich das Aridanetal bevorzugen. Hier finden sich die Strände von Tazacorte und Puerto Naos.

Ähnliche Artikel

Tijarafe eine Gemeinde auf La Palma
Santa Cruz de La Palma
El Paso La Palma

10 Antworten auf Puntagorda La Palma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.