La Palma Wanderungen-Wandern durch den Buschwald bei der Montaña Tagoja

 

Wanderungen

Rundwanderung bei der Montaña Tagoja

 

La Palma-Wanderungen-Farne

La Palma-Wanderungen-Farne-Ralf Köhler


 
 
Eine Wanderung ideal für sonnige, heiße Tage. Die Tour führt überwiegend durch Busch- und Kiefernwald. Die Wanderung ist für jedermann geeignet teilweise ist eine gute Orientierung hilfreich. Die Wanderung wird zum großen Teil auf markierten Wanderwegen durchgeführt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anfahrt und Ausgangspunkt der Wanderung

Bitte entnehmen Sie die Anfahrtsroute und den Startplatz der Karte.
Route nach LP-1032/LP-4 auf einer größeren Karte anzeigen.
 
 

Google Earth Datei des Wanderwegs

Wer die Wanderstrecke direkt auf Google Earth laden will. Kann die Datei hier herunterladen. Diese Möglichkeit ist ideal um den Wanderweg im Vorfeld virtuell kennenzulernen. Wenn Sie den Link anklicken, erscheint eine Karte zur besseren Orientierung empfehle ich Ihnen rechts oben auf Satellitenansicht umzuschalten. Die Ortsmarken können Sie anklicken, um Informationen zu erhalten.
 
 

Höhenprofil der Wanderung


La Palma Wanderungen-Höhenprofil Tagoja

La Palma Wanderungen-Höhenprofil Tagoja


Quelle: Google Earth/ Klicken Sie auf das Foto um es zu vergrößern.size>

 

Anforderungen für diese Wanderung

Die Wanderung ist circa 15 Kilometer lang und überwindet 870 Höhenmeter. Eine gesunde Ausdauer ist für diese Tour erforderlich. Aufgrund der Wanderdaten sollten Sie selber einschätzen inwieweit diese Wanderung für Sie geeignet ist.
 

Gehzeiten der Wanderung

  • Startplatz bis Forststraße zum Pico de la Nieve……………………….1 Std. 06 Minuten
  • Fortststraße bis Anfang Wanderweg SL SC 14………………………..1 Std. 9 Minuten
  • Wanderweg SL SC 14 bis Wanderweg PR LP 3……………………….1 Std. 20 Minuten
  • Wanderweg PR LP 3 bis Landstraße LP 4 …………………………….30 Minuten
  • Landstraße LP 4 bis Startplatz…………………………………………. 20 Minuten

 

Beschreibung der Wanderung

Den Startplatz entnehmen Sie bitte der Goole Mapskarte. Nach kurzer Wanderzeit auf der Landstraße LP 4 treffen wir in einer Linkskurve auf einen Abzweig. Auf dieser Forstpiste setzen wir unsere Wanderung fort. Die Forstpiste durchquert den Barranco Seco. Die Piste führt in vielen Kehren durch dichten Mischwald Richtung Norden und trifft nach einer Wanderzeit von circa 70 Minuten auf eine quer laufende Forststraße. Diese Forststraße führt uns immer bergaufwärts in unzähligen Kehren hinauf auf eine Höhe von 1230 Metern. In einer Rechtskurve treffen wir auf Wanderhinweisschilder. Wir folgen ab hier dem Wanderweg SL SC 14. Dieser verläuft in leichtem auf und ab durch den Hang Richtung Süden. Der Wanderweg wechselt zwischen Forstpisten und Pfaden orientieren Sie sich an den weiß/grünen Markierungen an Steinen und Bäumen.
 
Nach circa 80 Minuten erreichen wir den Wanderweg PR LP 3 dieser folgen wir steil nach unten. Der Weg trifft nach wenigen Minuten auf die Landstraße LP 4 wir wandern circa 30 Minuten auf der Straße weiter um Sie nach links unten wieder auf einem Pfad zu verlassen. Nach weiteren 20 Minuten treffen wir wieder auf die Landstraße dieses Mal folgen wir der Straße nach links und treffen nach 20 Minuten auf unseren Startplatz.

 

Fazit

Die Wanderung bei der Montaña Tagoja ist für heiße Tage ideal. Ein großer Teil der Wanderstrecke verläuft im Schatten des Waldes. Für Naturliebhaber ein Paradies um unbekannte Pflanzen kennenzulernen. Der Wanderpfad im Bereich des Wanderwegs SL SC 14 kann teilweise etwas verwachsen sein. Hilfreich ist die weiß/grüne Markierung.
 

Fotos zur Wanderung

Die Aufnahmen stammen von Ralf Köhler. Vielen Dank dafür. Klicken Sie bitte auf die Fotos um Sie zu vergrößern.

 

Auf meinem Blog „Wandern in La Palma“ finden Sie jede Woche neue Artikel zu den Themen La Palma, Fotos, Wanderungen, Wetter und noch vieles mehr. Es wäre schön, wenn Sie ab und zu auf meinen Seiten vorbeischauen würden.

Vielen Dank für Ihre Zeit.
Jürgen Theis

 

Weiterführende Artikel zu diesem Thema.
 

Eine Wanderung von San Pedro nach Santa Cruz de La Palma-
 

2 Antworten auf La Palma Wanderungen-Wandern durch den Buschwald bei der Montaña Tagoja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.