Mirador Las Toscas ist der Startplatz unserer heutigen Wanderungen

 
Im Sommer ist der Buschwald (Fayal Brezal Zone) immer wieder das Wandergebiet unserer Wahl. Der Buschwald bietet sich an, um im Schatten der Bäume zu wandern.

Ausblicke werden in diesem Bereich nur wenige geboten dafür haben die uralten Pfade im Buschwald ihre besondere Ausstrahlung. Hier wandern wir unter dem Motto der Weg ist das Ziel. Auch kann es hier im Osten leicht passieren das Wolkennebel im Verlauf des Tages in den Buschwald gedrückt wird.

La Palma Wanderungen

Durch den mystischen Buschwald im Osten von La Palma

 

Bitte auf das Foto klicken um es zu vergrößern

La Palma Wandern-Montaña Breña

La Palma Wandern-Montaña Breña

 

Charakter der Wanderung

Die Wanderung weist keine besonderen Schwierigkeiten auf. Allerdings erfordern einige steile Aufstiege Kondition. Überwiegend wandert man im Schatten von Gagelbäumen. Ab und zu sind Ausblicke auf den Atlantik möglich. Bei guter Weitsicht lassen sich auch die Nachbarinseln Teneriffa und La Gomera am Horizont bestaunen.

 

Anfahrt zum Startplatz der Wanderung

Von El Paso fahren wir auf der Landstraße LP 3 bis San Pedro auf der Ostseite der Insel. Dort wechseln wir auf die Landstraße LP 202 später auf die Landstraße LP 206 und kommen so direkt nach Villa de Mazo einer Gemeinde oberhalb des Flughafens der Insel.

Bitte auf das Foto klicken um es zu vergrößern

Anfahrtskarte Startplatz Wanderung Mazo La Palma

Anfahrtskarte Startplatz Wanderung Mazo La Palma

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung der Wanderung

Wir parken am Fuß des Mirador de Las Toscas. Bevor wir auf unsere Rundwanderung gehen. Wandern wir vom Startplatz die Landstraße nach rechts. Nach circa 60 Metern treffen wir rechts auf eine abzweigende Piste diese führt hinauf zum Mirador Las Toscas. Von hier genießen wir einen Rundumblick auf die Landschaft rund um Villa de Mazo.

Wanderung-Mazo-Karte-1

Danach wandern wir zurück und beginnen unsere Rundwanderung auf der Piste die schräg gegenüber dem Startplatz leicht ansteigend nach Norden führt. Der Einstieg ist problemlos es gibt nur die eine Piste. Nach circa 500 Metern verzweigt sich die Piste wir wandern an dieser Stelle rechts. Die Piste führt jetzt relativ eben weiter im weiteren Verlauf senkt sie sich ab. Etwaige Abzweige ignorieren wir die Hauptpiste ist gut zu erkennen. Die Piste ist nicht markiert.

Die Piste endet direkt am Wanderweg PR LP 17 weiß/gelb markiert. Dem Wanderweg folgen wir nach oben er verläuft hier auf einem wunderschönen von Natursteinmauern eingefassten Pfad. Nach 25 Minuten treffen wir auf eine querend Piste. Hier finden wir auch Wanderschilder. Hier verlassen wir den PR LP 17 und wandern auf dem Wanderweg SL LP 123 weiter nach rechts. Dieser führt auf der Piste überwiegend abwärts. Nachdem wir zum zweiten Mal den Wanderweg SL LP 126, ersichtlich durch Hinweisschilder, gequert haben steigt die Piste an. Wir treffen auf eine Weggabelung hier wandern wir rechts weiter nach bereits 150 Metern treffen wir auf die nächste Weggabelung hier wandern wir links nach oben.

Wanderung Mazo Karte 2

Wanderung Mazo Karte 2



Die Piste steigt zuerst an und führt dann durch die vorhandene Hügellandschaft. Nach 30 Minuten geht die Piste in einen asphaltierten Fahrweg über. Der Fahrweg führt hinunter zur Landstraße LP 301. Kurz bevor wir die Landstraße erreichen quert der Wanderweg PR LP 18 diesem folgen wir nach rechts unten. Bevor der Wanderweg PR LP 18 auf die Landstraße führt verlassen wir ihn und wandern auf dem Wanderweg PR LP 18.1 halbrechts nach unten weiter. Diesem folgen wir bis zur Montaña Breña. Dort bietet sich auf dem Gipfel eine ausgiebige Rast an.

Wanderung Mazo Karte 3

Wanderung Mazo Karte 3



Nach der Pause wandern wir am Fuß des Berges auf dem Küstenwanderweg GR 130 Richtung Süden weiter. Der Wanderweg verläuft zuerst auf der Asphaltstraße später geht er in einen Feldweg über. Nach dem Feldweg kommen wir auf eine schmale asphaltierte Piste. Auf dieser wandern wir mit herrlicher Aussicht auf die Ostküste oberhalb von Mazo. Die Piste bringt uns zum Rast und Grillplatz La Tosca.

Wanderung Mazo Karte 4

Wanderung Mazo Karte 4



Beim Rastplatz La Tosca gehen wir vorbei an den Grillstellen durch den Kiefernwald aufwärts. Wir halten uns am linken Rand des Grillplatzes und finden schnell einen schmalen Pfad der teilweise auch etwas verwachsen sein kann. Der Pfad bringt uns zu einer Landstraße die wir rechts weiter wandern bis wir auf der linken Seite zu unserem Startplatz kommen.

Wanderung Mazo Karte 5

Wanderung Mazo Karte 5


Klicken Sie bitte auf die Fotos um sie zu vergrößern.

Fazit

Eine Wanderung auf La Palma die ideal in den Sommer passt. Sehenswert ist die Buschwaldzone. Teilweise wunderbare alte Pfade die an vergangene Zeiten erinnern.

Nach der Wanderung kann ich den Besuch des Strandes von Salemera empfehlen.
 



Vielen Dank für Ihre Zeit.
Jürgen Theis

Eine Antwort auf Mirador Las Toscas ist der Startplatz unserer heutigen Wanderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.