La Palma Wandern Wanderung-01-2012-Puntagorda Rundwanderung

 

Barrancos-Mandelblüte-Wohlfühlwandern auf La Palma

 

 La-Palma-Wandern-Puntagorda-Ausblick

La-Palma-Wandern-Puntagorda-Ausblick


 

Charakter der Wanderung

Die Wanderung führt über Forststraßen, Wanderpfade, in die Weinberge oberhalb Puntagorda.
 
Weiter durch den gewaltigen Barranco Iczagua zurück zum Startplatz.
 
 
Etwas Kondition sollte der/die Wanderer/Wanderinnen mitbringen. Zur Zeit der Mandelblüte ist diese Wanderung eine Traumtour!

 

Anfahrt und Startplatz

Von El Paso über die Landstraßen LP3 und LP2 nach Los Llanos. Von dort in circa 50 Minuten nach Puntagorda. Wir fahren durch Puntagorda durch und parken direkt gegenüber einer großen Wanderinformationstafel. Diese steht direkt an der Landstraße LP1 im Barranco Izcagua.
 

Daten der Wanderung

Wanderstrecke:13,10 Km
Höhenmeter insgesamt:1802
Aufstieg? Abstieg? 901? 901?
Gehzeit: Aufstieg? Abstieg? 2,5h? 2,3h?
Höchster Punkt: Weinberge, 1315 hm
Ausgangs-/Endpunkt: Parkplatz Forstpiste
Einkehrmöglichkeiten: In Puntagorda div.Bars und Restaurantes.
Kurzinfo: Sehr schöne mittlere Bergtour, Kondition erforderlich.
 

Kurze Wanderbeschreibung

Vom Parkplatz der direkt auf dem Küstenwanderweg GR130 liegt folgen wir der weiß/roten Markierung Richtung Süden.
 
Nach wenigen Minuten treffen wir auf den Camino de La Rosa. Der Camino de La Rosa ist als Wanderweg PR-LP-11 ausgezeichnet. Der weiß/gelb markierte Wanderweg zieht steil durch Kiefernwald bergaufwärts. Wir folgen dem Wanderweg circa 90 Minuten dann treffen wir in den Weinbergen von Puntagorda auf einen quer laufenden Wanderpfad.
 
Hier verlassen wir den LP 11 und folgen dem PR-LP 10 nach Norden. Dieser führt uns nach einer halben Stunde in den oberen Teil des Barranco Izcagua.
 
Wir steigen in das Bachbett des Barrancos Izcagua hinunter und folgen weiter der weiß/gelben Markierung. Nach weiteren 30 Minuten treffen wir bei drei kleinen Häusern auf eine Asphaltstraße.
 
Wir befinden uns jetzt in Mataburros. Der idyllisch gelegene Weiler (drei Häuser) bietet sich als Rastplatz an.
 
Halb rechts vor uns liegt der Gipfel des Trizias ein schöner Aussichtspunkt, den wir bei einer andern Tour erwandern werden.
 
Wir aber überqueren die Asphaltstraße und wandern auf einer Piste die genau parallel zum Barranco Izcagua verläuft weiter.
Nach dem wir 25 Minuten auf der Piste abwärts gewandert sind beschreibt die Piste eine 180° kurve nach rechts.
 
An dieser Stelle führt links ein alter Camino Real in den Barranco Izcagua hinein. Ein wunderschöner Pfad führt uns zum Bachbett hinunter. Im Bachbett verläuft an der linken Flanke leicht ansteigend ein Wanderpfad, der uns aus dem Barranco heraus auf eine Piste bringt.
 
Jetzt brauchen wir nur noch abwärts wandern treffen auf eine Forstweggabelung wo wir uns rechts halten. Nach 15 Minuten bringt uns dieser Forstweg zu unserem Startplatz zurück.
 

Wanderung Puntagorda-Wegverlauf

Wanderung Puntagorda-Wegverlauf


 

Fotos zur Wanderung


 
Wandern Sie doch mal wieder!
 

Viele Grüße, Jürgen Theis
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.