La Palma Sehenswürdigkeiten-Ein Beispiel eines gelungenen Aussichtsplatzes-Foto der Woche

zuletzt bearbeitet: 27. Jan 2021 @ 13:36

Bild der Woche

La Palma Ausflüge | Diesen Mirador solltest du auf jeden Fall besuchen

La-Palma-Sehenswürdigkeiten-Mirador-San-Bartolo

La-Palma-Sehenswürdigkeiten-Mirador-San-Bartolo

Der Aussichtsplatz (Mirador) San Bartolo auf der Montaña La Galga ist optisch sehr gelungen.

Auf dem höchsten Punkt steht ein Hirtenspringer der zu Erinnerung an die Legende „El Salto del Enamorado“ aufgestellt wurde. Der Sprung des Liebenden: Es geht um einen verliebten Hirten. Seine Angebetete verlangte von ihm einen Beweis seiner Liebe und seines Mutes. Als Mutprobe solle er mit seinem Hirtenstab über dem Abgrund an einer Steilwand einen Halbkreis springen und wieder sicher Landen und dies drei Mal.

Und natürlich es endet tragisch, beim dritten Mal stürzt er in die Tiefe und ist tot. Ich habe, wie ich meine, ein gutes Video gefunden. Leider wurde das Video vom Netz genommen!  Es ist zwar Spanisch gesprochen aber trotzdem sehr interessant. Geschaffen wurde die Figur des Hirtenspringers von Fran Concepción ein von Santa Cruz stammender Künstler.

Seit kurzen wurde der Mirador zum „Astronomischen Aussichtsplatz“ aufgewertet.

Speziell für Sternen freunde werden auf La Palma 14 Aussichtsplätze (Miradores) mit Informationstafeln zum Thema Astronomie ergänzt.

La Palma-Sehenswürdigkeiten-Mirador San Bartolo

La Palma-Sehenswürdigkeiten-Mirador San Bartolo

Die Aufnahme stammt von Ralf Köhler. Vielen Dank dafür.

Der Mirador liegt im Gemeindegebiet von Puntallana im Nordosten von La Palma beim Weiler La Galga. Er stellt eine Sehenswürdigkeit dar, natürlich nicht allein der Aussichtsplatz, der eigentliche Höhepunkt ist die Aussicht.
Wie so oft auf La Palma begeistern die herrlichen Ausblicke.
Vom Aussichtsplatz überblickt man den Nordosten La Palmas von Puntallana bis Los Sauces.

Der Mirador ist von gewaltigen Barrancos umgeben.

Im Süden der Barranco Nogales im Norden der Barranco La Galga. Richtung Berge sieht man die Weiler El Granel und La Galga und den oft in Wolken gehüllten Urwald des Barranco La Galga. Im Winter kann man ab und zu den Pico de La Nieve schneebedeckt beobachten.

Für Wanderer ist der Aussichtsplatz nicht nur eine Sehenswürdigkeit, die sich lohnt in seinen Ausflugsplan einzubauen, sondern auch ein Startplatz für einige Wanderungen.

Ähnliche Artikel

Eine Wanderung durch den Barranco Nogales
Die Wanderung durch den Barranco La Galga
Mirador (Aussichtsplatz) Jardín de Las Hespérides,La Palma,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.