La Palma Kanaren

 

La Palma und die Kanaren

La Palma ist die nordwestlichste Insel der Kanaren. Die Kanaren liegen vor der Nordwestküste Afrikas im Atlantischen Ozean.
Die Kanaren Insel La Palma liegt vom afrikanischen Festland circa 450 Km entfernt (siehe nachfolgende Karte).
 
Die Kanaren bestehen aus sieben Hauptinseln Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro. Die Inseln sind in der Reihenfolge der Landfläche aufgeführt.
 
Die Kanaren Inseln La Palma Teneriffa, La Gomera, und El Hierro bilden die Provinz Teneriffa. Die Nachbar Provinz Gran Canaria wird von Fuerteventura, Lanzarote und Gran Canaria gebildet. Zusammen bilden die beiden Provinzen die 17 „Autonome Gemeinschaft“ Spaniens. Eine „Autonome Gemeinschaft“ kann man sich in etwa vorstellen wie in Deutschland ein Bundesland.
Mit dem Flugzeug können Sie die Kanaren von Mitteleuropa in vier bis fünf Stunden erreichen.
 

Die Inselgruppe der Kanaren und Nordwestafrika Landkarte

Inselgruppe der Kanaren und Nordwestafrika

Quelle Google Maps
 

Sie interessieren sich für die schönste Insel der Kanaren?

Wenn Sie einen ruhigen entspannten Urlaub in der Natur verbringen möchten, sind Sie auf den Kanaren richtig.
 
Die Isla Verde wie die Insel auch genannt wird kann ich für einen erlebnisreichen Natururlaub besonders empfehlen!
Die Insel La Palma ist ein ideales Urlaubsziel für alle Naturfreunde, die einen ruhigen Urlaub verbringen möchten, aber auch aktiv sein wollen.
Das La Palma nur eine Insel für Individualisten und Wanderer ist, wie man immer wieder lesen kann, gehört der Vergangenheit an.

Aktiv auf La Palma

La Palma hat alles zu bieten, was ein vernünftiger Urlaub braucht.
 
Auf der Isla Verde können Sie aktiv sein. Tauchen, Reiten, Gleitschirmfliegen, Radfahren, Kanufahren, Schwimmen und natürlich Wandern oder in Ihrem gemieteten Landhaus einfach die Natur auf sich wirken lassen all dies ist möglich.

 
Lassen Sie sich begeistern von Vulkanbergen einsamen Schluchten, Lavalandschaften, die teilweise erst vor vierzig Jahren entstanden sind, wie zum Beispiel der Vulkan Teneguia im Süden von La Palma aus dem Jahre 1971.
 
Entdecken Sie über dreißig versteckte Strände und Buchten zum Baden und Schwimmen. Wandern Sie durch Lorbeerurwälder, finden Sie Aussichtsplätze, deren Ausblick Sie begeistern wird.
 

La Palma-Aussichtsplatz am Torre del Time

La Palma-Aussichtsplatz am Torre del Time


 

Entdecken Sie La Isla Bonita

La Palma die kanarische Insel will entdeckt werden ein Paradies für Neugierige Sie werden einen Urlaub erleben, von dem Sie noch lange reden werden.
Ihre La Palma Urlaubs Fotos werden nicht in der Schublade verstauben.
Die Isla Bonita (die Schöne) wie La Palma auch genannt wird ist das richtige Urlaubsziel für Sie!
 
Auf der Kanaren Insel La Palma ist Natur Trumpf.

Interessierte finden einige Daten über La Palma auf meiner Seite La Palma.
Das Wetter auf La Palma ist im Küstenbereich das ganze Jahr frühlingshaft. Bestimmt wird das Klima vom Nordostpassat und vom Kanarenstrom, der im Sommer kühlt und im Winter wärmt.

Schauen Sie bitte ab und zu auf meinen Seiten vorbei, Sie finden jede Woche neue Artikel zum Thema Kanaren.

Viele Grüße, Jürgen Theis
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.