Zum Inhalt springen

La Palma Wandern | von La Zarza nach Tablado

Zuletzt überarbeitet 12. Juni 2022

Der Norden der Insel La Palma zeigt das alte La Palma, wie es früher auf der ganzen Insel ausgesehen hat. Wunderbare Natur, schöne alte Wanderwege, alte Pfade, ein Paradies für jeden Wanderfreund.

Die Wandertour durch den Barranco Magdalena und den fantastischen Barranco Fagundo ist ein Erlebnis. Für alle geeignet, die Trittsicherheit und Kondition ihr Eigen nennen.

La Palma Wandern Einstieg in den Barranco Magdalena


Wanderungen La Palma

Wir wandern durch den mystischen Barranco Magdalena und den atemberaubenden Barranco Fagundo

La Palma Wandern Drachenbaum in El Tablado

Charakter der Wanderung

Eine Wanderung im Norden von La Palma, die unvergessen bleibt. Barrancos im Norden von La Palma der Extraklasse erleben. Es ist Kondition erforderlich, da große Höhenunterschiede überwunden werden müssen.

Anfahrt

Von El Paso aus erfolgt die Anfahrt in den Norden der Insel La Palma über die Landstraßen LP 3, LP 21, LP 1. Der Parkplatz liegt direkt an der LP 1 beim Besucherzentrum Parque Cultural la Zarza.

Daten der Wanderung

Wanderstrecke: 12,3 Kilometer
Höhenmeter insgesamt: 2429 Meter
Aufstieg: 1471 m   Abstieg:  958 m
Gehzeit: Aufstieg 2,5 Stunden Abstieg 2,5 Stunden
Höchster Punkt: La Zarza 990 m
Ausgangsplatz: La Zarza Parkplatz    Endpunkt:  Tablado
Einkehrmöglichkeiten: In Tablado kleines Café anmachen Tagen geöffnet 
Kurzinfo: Sehr schöne mittlere Wanderung, die stellenweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert.

Wanderkarte

Vollbildanzeige

Kurze Wanderbeschreibung

Der Wanderweg ist im ersten Abschnitt weiß/gelb markiert. Bei Don Pedro treffen wir auf den weiß/rot markierten GR 130 den Küstenwanderweg.


Startplatz ist der Parkplatz vor dem Gebäude des Parque Cultural La Zarza.

Ein Fußgängertunnel führt unter der Landstraße LP-1 hindurch direkt in den Barranco Magdalena.

Bereits nach 100 Metern nach dem Tunnel verlassen wir links den Fahrweg auf einem Wanderpfad. Der Wanderpfad trifft nach 5 Minuten wieder auf einen Fahrweg, diesem folgen wir rechts, um ihn nach einer Linkskurve gleich wieder auf einer steil in den Barranco hinunterführenden Treppe zu verlassen.

Ab hier führt der Wanderweg durch drei Talkessel immer weiß/gelb markiert, dieser Fase der Wanderung kann man das Prädikat „Zauber Wald“ verleihen.

La Palma Wandern am Rand des Barranco Fagundo toller Ausblick

Die Lichtverhältnisse, die hohen Felswände, die alles überwuchernde Natur, ein Schauspiel, das man erleben muss.

Nach 1 Stunde und 15 Minuten treffen wir auf die Landstraße La Zarza-Don Petro. Gegenüber führt eine Fahrstraße nach rechts und bringt uns zu Wanderweg PR LP 9.1 weiß/gelb markiert, diesem Wanderweg folgen wir nach unten, er bringt uns in 40 Minuten zum Mirador Calzada am Rand des Barranco Fagundo.

Ein idealer Platz für eine Pause. An den Aussichten vom wunderschön gelegenen Mirador de la Calzada kann man sich nicht sattsehen.
Nach der Pause folgen wir dem weiß/rot markierten GR-130, er bringt uns in ca. 1 Stunde 30 Minuten nach Tablado unserem Ziel.

Video zur Wanderung

Wandere doch mal wieder!

Auf meinem Blog „Wandern in La Palma“ findest du immer wieder neue Artikel zu den Themen La Palma, Wandern, Wetter und noch vieles mehr.

Grüße Jürgen Theis