La Palma Sehenswürdigkeiten Petroglyphen in El Paso

 

Die Petroglyphen von Fajana und Cementerio in El Paso

 

Was sind Petroglyphen?

Petroglyphen sind Felsbilder die in Steinen oder in Felsen eingraviert, eingeritzt wurden. Sie stammen aus prähistorischer Zeit. Im Falle von La Palma wurden Sie von den Ureinwohnern der Insel erschaffen. Diese nannten sich Benahoaritas.

Lage der Fundstellen

Die Petroglyphen von Fajana liegen circa 50 Meter oberhalb des Barranco Tenisque an einer Steilwand. Die Petroglyphen von Cementerio liegen direkt im Barranco Tenisque unterhalb des Friedhofs von El Paso. In Wikipedia wird der Barranco El Canal als Fundstelle angegeben laut topografischer Karte von Grafcan ist die Bezeichnung Barranco Tenisque richtig. Auf der nachfolgenden Landkarte sind beide Fundstellen eingezeichnet. Auf La Palma gibt es circa fünfzig Fundstellen mit Petroglyphen die Fundstellen befinden sich in erster Linie im Norden der Insel.
 
El Paso auf einer größeren Karte anzeigen
 

Fazit

Eine Besichtigung lohnt sich unbedingt auch wenn Sie kein Freund von Petroglyhen sind. Die Fundstellen stellen eine Sehenswürdigkeit in El Paso La Palma dar. Die Felsbilder sind sehr gut erhalten. Ich empfehle Ihnen die Besichtigung im Zuge einer Wanderung durch zuführen.
 
Auf meinem Blog „Wandern in La Palma“ finden Sie jede Woche neue Artikel zu den Themen La Palma, Wanderungen, Wetter und noch vieles mehr.
Es wäre schön, wenn Sie ab und zu auf meinen Seiten vorbeischauen würden.

 
 
Viele Grüße, Jürgen Theis
 
weiterführende Artikel zu diesem Thema
 
La Palma-Sehenswürdigkeiten-Plaza Glorieta-Mosaikkunst auf La Palma.
 
Eine Sehenswürdigkeit unter den vielen Aussichtsplätzen auf La Palma
 
Santa Cruz de la Palma

 
 

Eine Antwort auf La Palma Sehenswürdigkeiten Petroglyphen in El Paso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.