Zum Inhalt springen

Wandern La Palma von Los Sauces nach Barlovento

  • von

Zuletzt überarbeitet 2. Oktober 2022

Wandern-La-Palma-Im-Barranco-Herraduro
Wandern La Palma-im Barranco Herradura

Wandern La Palma. Heute beschreibe ich eine Rundwanderung im Nordosten der Insel La Palma. Genauer gesagt, wir wandern von Los Sauces durch den Lorbeerwald des Barranco Herradura zur Lagune von Barlovento über den Weiler Las Cabezadas wandern wir zurück nach Los Sauces.

Heute entdecken wir den Nordosten der Insel La Palma

Das Klima im Nordosten der Insel La Palma wird durch den Passatwind bestimmt. Durch die dadurch herrschende Feuchtigkeit in den Bergen hat sich im Laufe der Jahrtausende ein dschungelartiger Lorbeerwald etabliert. Im Barranco del Agua der durch Medienberichte am bekanntesten ist, aber auch im Barranco Herradura kann man dieses Naturereignis erleben.
 

Logistik der Wanderung

Wie kommt man zum Startplatz dieser Wanderung? Mit dem Mietwagen ganz bequem auf der Landstraße LP 1 Entfernung von Santa Cruz de La Palma circa 20 km. Mit dem Bus erreicht man Los Sauces mit der Linie 100 in circa 35 Minuten.

Die Wanderung ist als Rundwanderung geplant. Sollte jemand bei der Lagune schwächeln besteht die Möglichkeit auf dem Wanderweg LP 8 nach Barlovento zu wandern. Von Barlovento besteht die Möglichkeit, mit dem Bus nach Los Sauces oder für Ungeduldige mit dem Taxi zurückzufahren.

Anfahrt und Startplatz

Auf der nachfolgenden aufrufbaren Google Maps Karte findest du die Anfahrtsstrecke zum Startplatz der Wanderung von der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma nach Los Sauces.

„Anfahrtskarte“

Google Earth Datei des Wanderweg

Hier kannst du die KMZ Datei kostenlos herunterladen. Diese Möglichkeit ist ideal, um den Wanderweg im Vorfeld virtuell kennenzulernen. Lade die Datei auf deinen Rechner und öffne die Datei mit Google Earth.

Höhenprofil der Wanderung

Höhenprofil Wanderung Los Sauces
Höhenprofil Wanderung Los Sauces

Anforderungen für diese Wanderung

Die Wanderung verläuft überwiegend auf sehr gut ausgebauten Wanderpfaden und Forstpisten. Teilweise führt sie durch Los Sauces. Die Wanderung erfordert aufgrund des erheblichen Höhenunterschiedes Kondition.

  • Wanderzeit circa ……5 Stunden
  • Wanderstrecke……….14,4 km
  • Höhenmeter………….1270 Meter jeweils im Auf- und Abstieg

Beschreibung der Wanderung

Die Wanderung ist auf der gesamten Länge gut markiert, ein Verlaufen ist eigentlich nicht möglich. Vom Startplatz der Wanderung wandern wir links auf der Calle Abraham Martin, diese geht in die C/La Tosca über.

Wir wandern weiter steil nach oben, um bei der nächsten Möglichkeit links zu wandern.

Danach wandern wir gleich wieder rechts, um auf der C/Los Molinos weiterzuwandern. Ab hier ist unser Wanderweg der PR LP 7 weiß/gelb markiert.

Kurze Zeit später kommen wir am Museum EL Regente vorbei, einer alten Wassermühle, leider ist das Museum in der Regel geschlossen.

Kurz danach teilt sich der Weg, wir wandern rechts steil nach oben weiter. Unser nächstes Zwischenziel ist der Mirador Llano Clara. Wir genießen die Aussicht und gönnen uns einen Trinkpause.

Am Mirador Llano Clara bietet sich der erste Ausblick in den Barranco del Agua. Ein idealer Platz für eine Trinkpause. Danach bieten sich wieder zwei Möglichkeiten weiterzuwandern auf dem Pfad des PR LP 7 oder rechts auf einem Feldweg, wir nehmen den Feldweg, er ist weniger steil und bietet schöne Ausblicke.

Jetzt treffen wir wieder auf den Wanderweg PR LP 7 der in vielen Kehren durch dichten Buschwald immer Höhe gewinnend weiter führt nach einer Gehzeit von circa 75 Minuten treffen wir auf eine Weggabelung hier besteht die Möglichkeit links in wenigen Minuten zum Mirador La Baranda zu wandern hier bieten sich schöne Ausblicke in den Barranco del Agua.

Wieder zurück an der Weggabelung wandern wir weiter nach oben weiter bis rechts ein Waldweg in den Barranco Herradura hinein führt, gekennzeichnet mit einem Holzwanderschild PR LP 7.1.

Hier beginnt ein wunderbarer Wegabschnitt durch fantastische Natur. Am Barranco Ende treffen wir auf eine alte Wassergalerie.

Ab hier steigt, unser Pfad an uns führt uns aus dem Barranco Herradura heraus, wir kommen auf eine Art Hochebene, die das Staubecken oberhalb von Barlovento umgibt.

Von der Laguna de Barlovento führt uns und der Wanderweg PR LP 7.1 steil hinunter zu den Häusern von Las Cabezadas, dort treffen wir auf den Küstenwanderweg GR 130 weiß/rot markiert.

Der Wanderweg bringt uns weiter abwärts bis zur Landstraße LP 1. Die Landstraße befindet sich im Grund des Barranco Herradura. Von hier führt ein schöner Camino hinauf nach Los Sauces.

Beachte bitte die Streckenführung auf Googel Earth.

Fazit

Eine abwechslungsreiche Wanderung, die zuerst und zum Abschluss der Wanderung durch Los Sauces führt. Die Höhepunkte der Wanderung sind die Miradores Llanos de Clara und Baranda und vor allem der wunderbare Weg durch den naturbelassenen Barranco Herradura. Eine Wanderung, die Kondition erfordert.


Vielen Dank für deine Zeit.
Jürgen Theis

Weiterführende Artikel zu diesem Thema.

La Palma Wandern-Barlovento Barranco Gallego


 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.