Beste Reisezeit La Palma

Natürlich fragt man sich bei seiner Urlaubsplanung wann ist die beste Reisezeit für La Palma. Wo sollte man sich eine Ferienwohnung buchen im Osten, im Westen oder ist der Süden der Insel klimatisch bevorzugt. Wann fällt der meiste Regen?

Oder haben die Kanaren überhaupt Jahreszeiten? Auf der anderen Seite können viele Menschen nur zu einem bestimmten Zeitpunkt in Urlaub fahren.
 

Ein Aussichtspunkt im Hochgebirge von La Palma

La Palma beste Reisezeit, Mirador Espigon de los Muchachos

 

Wann ist die beste Reisezeit auf der Insel La Palma?

 

Da jeder Mensch andere Ansprüche an seinen Urlaub stellt, gibt es die pauschal beste Reisezeit für La Palma eigentlich nicht.

Trotzdem hat sich im Laufe der Jahre als Hauptreisezeit für La Palma der Winter etabliert. In den Monaten November bis April kommen die meisten Gäste auf die Insel. Im Winter gibt es auf der Insel auch Regentage, wobei es die letzten zwei Winter auf der Westseite so gut wie gar nicht geregnet hat.
 
Hauptsaison ist von November bis April. Gründe sind natürlich das Schmuddelwetter im Winter in Mitteleuropa.

La Palma beste Reisezeit,ein Genuß baden Charco Azul,

Die Sehnsucht der Menschen nach Sonne und Bewegung. Im Falle von La Palma heißt das Haupturlaubsmotto Wandern und Baden. In den letzten Jahren haben sich auch andere Aktivitäten auf La Palma etabliert so zum Beispiel das Tauchen, Mountainbike, Gleitschirmfliegen, Kanufahren, und stark im Kommen sind, die Freunde des Geocachings. 
 
La Palma ist eine kleine Insel, zeigt aber oft im Osten und im Westen, was das Wetter betrifft verschiedene Gesichter.

In der Regel ist der Osten der Insel feuchter und weniger sonniger als der Westen. Sprich das Aridanetal mit den Gemeinden Tazacorte, Los Llanos und El Paso ist klimatisch im Vorteil. Auch Tijarafe weist vor allem im Bereich La Punta und Aguatavar ein herrliches Klima auf. Bei aller Vorplanung kann es passieren das einem das Wetter nicht wohlgesonnen ist.
 
Irgendwann muss es regnen und wenn es der Zufall will, ist die Woche betroffen in der Sie Urlaub auf der Insel machen. Hier ist dann Aktivität gefragt, irgendwo auf der Insel scheint meistens die Sonne. Also den Wetterbericht studieren und mit dem Mietauto Richtung Sonne fahren.
 

La Palma beste Reiszeit, Spaziergang in San Andrés

La Palma beste Reiszeit, Spaziergang in San Andrés

 

Regen auf La Palma

Die Insel wird auch Isla Verde genannt. Eine grüne Insel entsteht natürlich nur mit Wasser. Der Hauptniederschlag fällt von November bis Ende April.

Es kann also passieren, dass man eine Woche im Urlaub erwischt mit Regenschauer die Wahrscheinlichkeit ist allerdings gering. Die letzten zwei Winter ist der Regen im Westen der Insel fast ganz ausgeblieben. Zur Freude der Touristen und zum Leid der Landwirte.
 

Frühling und Herbst die beste Reisezeit für Wanderer

La Palma ist grundsätzlich ein ganz Jahres Reiseziel. Für Wanderer eignet sich das Frühjahr und der Herbst am besten, wenn man an den Hochgebirgsteil der von La Palma denkt. Dieser lässt sich im Winter schlechter bewandern da Temperaturen um den Gefrierpunkt das nicht verhindern aber unangenehmer machen.
 
 

Beste Reisezeit nach Monaten

Als beste Reisezeit für La Palma gilt für Urlauber aus Mitteleuropa der Zeitraum zwischen September und Ende November. Die Temperaturen sind am angenehmsten und es gibt keinen Regen.

Alle Aktivitäten auch das Wandern im Hochgebirge sind möglich. Je nach Ihren Ansprüchen achten sie bitte, wo ihre Unterkunft liegt. Jeder Bereich auf La Palma hat seine Vor- und Nachteile passen sie ihren Wohnort den von ihnen geplanten Aktivitäten an.
 
Baden kann man immer, für empfindliche sind die Wassertemperaturen in den Monaten Juli bis November die besten.
Hauptsaison ist der Winter speziell die Zeiträume um Weihnachten und Ostern sind sehr beliebt. Sollten sie zu diesen Zeiträumen Ihren Urlaub auf La Palma verbringen möchten, buchen sie bitte rechtzeitig.

Beste Reisezeit Klimatabelle für La Palma

Klima-Daten gemessen am Flughafen La Palma

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August SeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur  max.20,0020,1020,6021,0022,0023,5025,0025,8026,1024,9023,1021,30
 Temperatur min.15,2015,1015,4015,9017,0018,8020,3021,1021,1019,9018,1016,30
 Sonnenstd.140147170174187174218215197172146148
 Wassertemp.191818192122232323232221
 Regentage644311002466

 

La Palma beste Reisezeit, bei Cueva del Agua

La Palma beste Reisezeit, bei Cueva del Agua

 

Fazit

Die beste Reisezeit La Palma ist eigentlich das ganze Jahr, klimatisch sind die Monate September bis Ende November die angenehmsten.

Wandern kann man ganzjährig, wobei das Wandern im Hochgebirge im Winter teilweise eingeschränkt sein kann. Pech ist es, wenn Ihre Urlaubswoche auf eine Regenwoche trifft. Allerdings ist der Regen die letzten zwei Jahren fast komplett ausgefallen, sodass man sich dies bezüglich keine großen Sorgen machen muss.
 

2 Antworten auf Beste Reisezeit La Palma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.