Wetter

Das La Palma Klima | ist es ideal für Ihren Wanderurlaub?

Zuletzt geändert am: 1. Jun 2017 @ 15:29
Das La Palma Klima verkörpert den Begriff „ewiger Frühling“ wie auf keiner der anderen Kanareninseln. Wer die Natur genießen möchte, ist auf La Palma genau richtig. Die Insel ist ein ganzjähriges Urlaubsziel. Allerdings muss man den Begriff „Frühling“ auch richtig definieren.
 
Frühlingshaftes Klima ist zum Wandern mehr als ideal alle Wanderfreunde werden begeistert sein.
Badefreunde kommen aber auch nicht zu kurz. Es gibt viele Buchten und Strände, die zum Baden einladen, die Wassertemperaturen sind ganzjährig zum Baden geeignet (18°- 23° Celsius).

Der Kanarenstrom, ein Abzweig vom Golfstrom, der La Palma streift, arbeitet wie eine riesige Klimaanlage. Im Sommer kühlen die riesigen Wassermengen des Atlantischen Ozeans, im Winter wirkt der Atlantik wie eine Heizung.

Es erwartet Sie ein eindeutig außergewöhnlich angenehmes Urlaubsklima. Natürlich darf man nicht verschweigen das es auf La Palma auch regnet. Ohne Wasser keine grüne Insel. Weiterlesen

La Palma Wetter Januar

Llano-de-Jable-La-Palma-Wandern.

Llano-de-Jable-La-Palma-Wandern.

Das Wetter hat uns im Januar 2011 verwöhnt.

Ausgleichende Gerechtigkeit könnte man meinen.
 
Der Dezember 2010 war der schlechteste seit Jahren.
 
Es ergossen sich Wassermassen über La Palma, die in manchen trockenen Jahren die ganze Jahresmenge darstellten.
 
Jetzt stehen die nächsten Tiefs vor La Palma und werden uns je nach dem, welchem Wetterdienst wir mehr vertrauen ab Donnerstag bzw. ab Freitag erreichen.
 
 
 
Wir dürfen uns nicht gleich beklagen, schließlich ist Winter und in dieser Jahreszeit ist es normal, dass uns ab und an ein Tief erreicht.
 
Größere Wassermengen sind nicht gemeldet. Wir müssen noch abwarten, oft ändert sich die Wettervorhersage kurzfristig.
 
So wie es aussieht, erwarten wir auf den Bergen über 2000 Meter nächste Woche den ersten Schnee dieses Winters.

Viele Grüße, Jürgen Theis