Spazierwanderung auf La Palma, kleine Wanderung- Ausgangspunkt ist der Mirador Llanos de Jable

Zuletzt geändert am:18. Jun 2017 @ 08:02
 
Diese Spazierwanderung lässt sich wunderbar mit einem Ausflug zur Cumbre Vieja verbinden. Endecken Sie die Rast und Grillplätze Refugio del Pilar und Pared Vieja.
 
Die Aussichtspunkte Mirador La Veta und Mirador Llanos de Jable und die Ausbruchstelle des Vulkan San Juan (1949).
 
Als Wanderer will man die Landschaft natürlich zu Fuß erkunden. Eine ideale Möglichkeit sind meine Spazierwanderungen, nachfolgend eine neue Spazierwander Beschreibung.
 

La Palma Wandern_Ausblick vom Mirador Llanos de Jable.


La Palma Wandern_Ausblick vom Mirador Llanos de Jable.


 

Spazierwanderungen auf La Palma

Kleine Rundwanderung durch die Lavalandschaft des Birigoyo, ein prähistorischer Vulkan auf La Palma

Am Nachmittag bietet sich zum Abschluss des Tagesausflugs der Besuch eines Strandes an. Je nach dem ob Sie im Osten oder im Westen von La Palma untergebracht sind stehen verschiedene Strände zur Auswahl. Im Westen zum Beispiel Charco Verde oder Tazacorte.
Im Osten Cancajos oder Playa Bajamar.
 

Anfahrt

über die LP 301 bis zum Mirador Llanos de Jable, Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Auf dieser Spazierwanderung werden Ihnen schöne Aussichten auf das Aridanetal und die gesamten Berge der Calderaumrundung geboten. Sie durchstreifen Lavalandschaften, die sehenswert sind. Der Vulkan Birigoyo wird Sie begeistern. Sie Wandern durch den kanarischen Kiefernwald, besichtigen die Ausbruchstelle des Vulkan San Juan . Eine wirklich vielseitige Spazierwanderung, lernen sie La Palma beim Wandern kennen!
 

  • Daten der Wanderung:
  • Wanderzeit: 2 Stunde
  • Wegstrecke: 5,0 Kilometer
  • Höhendiverenz: 260 Meter jeweils im Auf- und Abstieg

 

Wegbeschreibung:

Vom Mirador Llanos de Jable Ihrem Parkplatz wandern Sie auf der Forststraße circa 200 Meter nach Süden. Auf der linken Seite sehen Sie ein Wanderschild mit der Aufschrift SL EP 104.
 
Diesem Wanderweg folgen Sie bergaufwärts er ist weiß/grün markiert. Sie treffen auf eine Fahrpiste die nach weiteren 220 Metern quert. Ab hier folgen Sie dieser Piste, deren Verlauf in der Lavalandschaft sehr gut zu erkennen ist. Nach weiteren 500 Meter verlässt der markierte Wanderweg SL EP 104 die Piste. Sie gehen auf der Piste weiter. Die Piste umrundet immer ansteigend den Vulkan Gallo. Nach insgesamt 2,0 Kilometer Wanderstrecke haben Sie den höchsten Punkt Ihrer Wanderung erreicht.
 
Rechts zweigt eine Forstpiste ab markiert mit einem Wanderschild SL EP 105 Aufschrift „Coladas de San Juan„.
Dieser Piste folgen Sie bergabwärts bis Sie auf die Hauptforstpiste Mirador Llanos de Jable-Fuencaliente treffen. Lassen sie sich beim abwärts wandern auf dem EP 105 durch Abzweige nicht beirren, der Wanderweg ist immer wieder weiß/grün markiert. Die querende Forststraße ist nicht zu übersehen, sie ist eine breite auch von Autos befahrbare Forststraße.
 
Auf der Forststraße angekommen, wandern Sie zuerst 80 Meter links, bis der Kiefernwald die Sicht auf die Ausbruchsstelle des Vulkan San Juan freigibt. Jetzt gehen sie auf der Forststraße in nördlicher Richtung vorbei an der Stelle, wo sie vorher auf dem SL EP 105 auf die Forststraße kamen in circa 25 Minuten zurück zum Auto.
 

Wanderstrecke und GPX Datei download

Download
 
Spazierwanderung,La Palma,wandern,

Spazierwanderung,La Palma


 

 
Vielen Dank für den Besuch auf meiner Seite.
Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar.
 
Wandern Sie doch mal wieder!
 
Viele Grüße,
Jürgen Theis

 

Weitere Artikel über dieses Thema

Spazierwanderung bei Jedey
La Palma Wandern-Den Besuch des Mirador de la Concepión mit einer kleinen Rundwanderung verbinden
La Palma Wanderungen-Spazierwanderung in Mazo
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.