La Palma Wanderungen-WO-09-Llano de Jable-Niquiomo

 

Wanderungen

 

Charakter der Wanderung

Eine Wanderung, die uns viele Landschaftsbilder von La Palma zeigt. Die ganz großen Höhenunterschiede fehlen deshalb ist es eine Wanderung, die jedem La Palma näher bringt. Wir entdecken den Geheimnis umwitterten Roque Niquiomo.

La Palma-Sicht nach Teneriffa

La Palma-Sicht nach Teneriffa

Anfahrt und Startplatz der Wanderung

Entnehmen Sie die Informationen der Google Mapskarte von La Palma.

Route nach Camino Cabeza de Vaca auf einer größeren Karte anzeigen

Daten der Wanderung

Wanderstrecke: 15,2 Km
Höhenmeter insgesamt: 1400 m
Aufstieg:? Abstieg? 700? 700?
Gehzeit: Aufstieg? Abstieg? 2,5h? 2,5h?
Höchster Punkt: 1572 hm beim Vulkan Caldero
Ausgangs-/Endpunkt: Parkplatz Llano de Jable
Einkehrmöglichkeiten: Keine
Kurzinfo: Sehr schöne Wanderung.

Kurze Wanderbeschreibung

Wir beginnen die Wanderung auf der Hochebene Llano de Jable direkt neben dem Vulkan Tacande der auch als (Montaña Quemada) bekannt ist. Direkt am Parkplatz vorbei läuft der Wanderweg PR-LP 14 er kommt von El Paso herauf und führt weiter zu Refugio del Pilar. Diesem Wanderweg folgen wir bis zum Rastplatz El Pilar der Wanderweg läuft steil bergwärts am Rand der Lavalandschaft Llano de Jable entlang und mündet dann in einen Buschwald, der teilweise mit Flechten und Moosen behängt ist. Ein Zeichen für viel Feuchtigkeit.

Am Refugio del Pilar treffen wir auf den Wanderweg PR-LP 17 dieser Pfad verbindet den Rastplatz mit Villa de Mazo einer Gemeinde im Osten von La Palma. Wir folgen dem PR-LP 17, bis wir nach circa 35 Minuten auf eine Piste treffen hier verlassen wir den Wanderweg und folgen der Piste Richtung Süden. Die Piste (Pista de Cabrito) läuft immer höhehaldent in den Süden von La Palma bis Los Canarios. Immer wieder sind Ausblicke auf Santa Cruz de La Palma möglich.

Wir wandern circa 40 Minuten auf der Piste, bis wir eine Hochebene erreichen hier kreuzt der Wanderweg PR-LP 16 unseren Weg ein kleines Steinhäuschen an der Weggabelung ist ein idealer Platz für eine Pause.

Der Niquiomo liegt 20 Wanderminuten unterhalb unseres Rastplatzes. Einige unserer Wandergruppe statten dem *Niquiomo einen Besuch ab.
Vom Rastplatz wandern wir auf dem Wanderweg PR-LP 16 in etwa 90 Minuten zurück zum Rastplatz Refugio del Pilar. Von dort bringt uns der Wanderweg PR-LP 14 zum Startplatz der Wanderung zurück.

*Der Niquiomo ist ein alter Vulkanschlot man kann ihn besteigen und hat eine herrliche Aussicht über die Landschaft um Villa de Mazo.

Fotos zur Wanderung

Auf meinem Blog „Wandern in La Palma“ finden Sie jede Woche neue Artikel zu den Themen La Palma, Wanderungen, Wetter und noch vieles mehr.
Es wäre schön, wenn Sie ab und zu auf meinen Seiten vorbeischauen würden.

Viele Grüße, Jürgen Theis

7 Antworten auf La Palma Wanderungen-WO-09-Llano de Jable-Niquiomo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.