Zum Inhalt springen

La Palma Wandern | Streckenwanderung El Time-Argual

Zuletzt überarbeitet 24. Juni 2022

Nicht immer ist es möglich, eine Rundwanderung durchzuführen. Der Küstenwanderweg GR 130 bietet sich als Streckenwanderung an, da er oft im Bereich von Landstraßen verläuft, die mit dem Bus befahren werden. Du kannst also am Vormittag mit dem Bus zu deinem Startplatz fahren und wanderst zu deinem Auto zurück.

La Palma Wandern-Ausblick vom Wanderweg GR 130 in das Aridanetal

 

 

La Palma Wandern | Unsere Wanderung führt uns heute vom Mirador El Time in La Punta nach Argual

 
Es ist wieder Donnerstag und wir waren natürlich aktiv, das Wetter war besser als von Aemet, El Tiempo usw. vorhergesagt worden ist.

Der Monat ist fast zu Ende und war wettertechnisch eine Katastrophe, da war es natürlich schön, dass uns bei dieser Wanderung der Wettergott noch mal verwöhnt hat.

Charakter der Wanderung

Eine Wanderung im Nordwesten von La Palma, abwechslungsreich, mit schönen Aussichten auf die Landschaft um La Punta. Der Nordwesten auf La Palma hält viele Wanderungen bereit und ist vom Klima eine der ausgeglichensten Ecken von La Palma.
 

Daten der Wanderung

  • Reine Wanderzeit 4 Stunden, 15 Minuten.
  • Höhenunterschied im Aufstieg 350 Meter.
  • Höhenunterschied im Abstieg 550 Meter.
  • Leichte Wanderung.
  • Für den Aufstieg ist Kondition erforderlich.

 
Wir haben heute ein zweites Auto benutzt, um die Wanderung etwas zu verkürzen. Einsparung circa 90 Minuten reine Wanderzeit und 470 Meter Aufstieg.
 

Wanderstrecken Beschreibung

Start der Wanderung war der Parkplatz beim Mirador El Time GPS 28.663602, -17.942360, im Gemeindegebiet von La Punta auf dem Parkplatz an der LP-1, von hier wandern wir bergauf auf dem Wanderweg GR-131 bis er auf den quer laufenden Wanderweg GR-130 trifft, der steil aus dem Barranco de Las Angustias herauf kommt.
 
Dies ist eine der zwei Stellen, wo sich die „Großen Wanderstrecken“ der Insel La Palma kreuzen. Die zweite Stelle befindet sich in der Gemeinde Fuencaliente. Von dieser Stelle aus bieten sich herrliche Ausblicke über große Teile des Südwestens von La Palma.


 
Unser Weg führt uns weiter durch La Punta einem Ortsteil der Gemeinde Tijarafe. Direkt im Ort kommen wir an einem Lebensmittel-Laden vorbei. Wer Getränke oder etwas anderes vergessen hat, kann sich hier noch mal verpflegen. Unser Wanderweg führt uns weiter unterhalb der LP-1, auf einem alten gut erhaltenen Camino Real Richtung Arecida einem weiteren Ortsteil von Tijarafe. Tijarafe ist eine der 14 Gemeinden auf La Palma. Hier bieten sich immer wieder schöne Aussichten auf den Atlantischen Ozean, wie fast auf der gesamten Wanderung.
 
Bei einem Anwesen unterhalb Arecidas verlassen wir den Küstenwanderweg. Der Küstenwanderweg GR130 zieht weiter hoch nach Arecida.
Wir setzen unsere Wanderung auf einem Fahrweg fort, der eben weiterführt. Bei einem mit einer Mauer umgebenen Haus wandern wir auf einer Betonpiste steil nach oben. Dort treffen wir auf eine querende Piste, hier wandern wir links. Nach 50 Metern treffen wir auf eine Verbindungsstraße, diese wandern wir nach unten bis wir auf die Landstraße LP 116 treffen, auf dieser wandern wir links. Die Straße ist sehr wenig befahren, sodass man diese gut benutzen kann.
Diese bringt uns oberhalb der Steilküste bis zur Angustiaschlucht.
 
Am Ende der Straße angekommen, stehen wir neben einer alten Bananenpackerei direkt am Abgrund oberhalb Puerto de Tazacorte. Hier führt der Wanderweg GR-131 hinunter zum Hafen. Bevor wir weiter wandern, genießen wir die Aussichten auf Puerto de Tazacorte und machen eine verdiente Pause.
 
Unser weiterer Weg führt uns durch die Steilküste oberhalb Puerto de Tazacorte, ein toller Wanderweg. Ein Camino Real (deutsch Königsweg) er gehört zu den alten Verbindungswegen. Heute ist er ein Teil des Wanderweg GR-131, der hier vom Roque de los Muchachos herunterführt und das letzte Stück nach Puerto de Tazacorte darstellt.
Für Wanderer, die nicht schwindelfrei sind, ist dieser Abschnitt des Weges nicht zu empfehlen.
 
Unten angekommen bietet sich die Möglichkeit ein Bad im Atlantik zu nehmen, wir verzichten heute darauf und gehen im Barrancogrund aufwärts, bis wir auf die Fußgängerbrücke kurz vor der Ermita Virgen de las Angustias treffen. Von hier aus führt uns der weiß/rot ausgezeichnete GR-130 hinauf nach Argual wo wir über die Plaza zum Flohmarkt Platz hinunterwandern, dem Ende unserer Wanderung.
 
Eine Wanderung auf La Palma, die ich Ihnen zum nach wandern empfehlen kann.
Haben Sie schon Wandererfahrungen auf La Palma? Schreiben Sie doch bitte ein paar Zeilen.
 
Vielen Dank für den Besuch auf meiner Seite.
Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar.
 
Wandern Sie doch mal wieder!
 
Viele Grüße,
Jürgen Theis

Weitere Wanderbeschreibungen zum Thema La Palma Wandern

La Palma Wandern- Pundagorda


La Palma Wandern-El Jesús-Barranco Baranda


La Palma-Wandern-Streckenwanderung Puntagorda nach Tijarafe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.