La Palma Wanderwege-Der Wanderweg PR LP 9.2

 
La Palma Wandern

Durch den Märchenwald wandern, unberührte Natur einfach genießen

 
Zum vergrößern bitte auf das Foto klicken

La Palma Wanderwege-Wanderweg LP PR 9.2

La Palma Wanderwege-Wanderweg LP PR 9.2

 

Eine Wanderung im absoluten Norden der Insel La Palma. Durch einen naturbelassenen Barranco mit Spuren der Benahoritas (Ureinwohner La Palmas).
 
Der Wanderweg PR LP 9.2 ist als Rundwanderung ausgeschildert. In der Regel wird der Parkplatz des Kulturparks La Zarza als Startplatz verwendet. Für Wanderer die weniger Kondition zur Verfügung haben empfehle ich Don Pedro als Startplatz zu wählen. Dadurch wandert man zuerst den etwas anstrengenderen Aufstieg, solange man noch ausreichend Kraft zur Verfügung hat.
 

Der Wanderweg auf Google Earth

Auf der Google Earth Karte können Sie die Wanderstrecke virtuell nachwandern bzw. sich einen ersten Eindruck der Wanderung verschaffen.

 

Stichwortartige Beschreibung des Wanderwegs

Der Wanderweg ist gut markiert und ausreichend mit Wanderhinweisschildern ausgestattet.
Der Wanderweg verläuft überwiegend auf Pfaden. Er ist weiß/gelb markiert. Ein Abkommen vom Wanderweg ist eigentlich nicht möglich.
Zur Orientierung verwenden Sie bitte die auf Googel Earth aufgezeichnete Wanderstrecke.
 

Daten des Wanderwegs

  • Wanderstrecke 11,20 km
  • Wanderzeit circa 4,30 Stunden
  • Höhendifferenz 813 Meter im Aufstieg und 813 Meter im Abstieg
  • Markierung weiß/gelb und weiß/rot im Bereich Don Pedro

 

Varianten

1. Wandern Sie nur den oberen Teil des Wanderwegs LP PR 9.2. Wenn Sie nach dem Barranco Magdalena auf die Landstraße nach Don Pedro treffen wandern Sie gleich schräg gegenüber auf dem Asphaltweg Richtung Osten nach 300 Metern treffen Sie wieder auf den von unten kommenden Rundweg folgen Sie hier der weiß/gelben Markierung nach oben.
 
2.Wandern Sie nach Don Pedro weiter nach Tablado. Direkt nach den letzten Häusern von Don Pedro folgt der gewaltige Barranco Fagundo für Kondition starke Wanderer bietet sich an den Barranco zu durchwandern.
 
In diesem Fall sollte man die Wanderung so Planen das zum Beispiel ein zweites Auto im Vorfeld in Tablado abgestellt wird.
Oder bereits ein Taxi zur Abholung bestellt wurde.

 

Fotos zum Wanderweg

Klicken Sie auf die Fotos um sie zu vergrößern.size>

 

Fazit

Ein besonderes Erlebnis ist die Durchwanderung des Barranco Magdalena im naturbelassenen Lorbeerwald. Aber auch die Ausblicke beim weiteren Abstieg auf die Nordküste der Insel sind sehenswert. Ein fantastischer Pausenplatz ist der am Rand des Barranco Fagundo gelegene Mirador de La Calzada
 


 
Auf meinem Blog „Wandern in La Palma“ finden Sie jede Woche neue Artikel zu den Themen La Palma, Fotos, Wanderungen, Wetter und noch vieles mehr. Es wäre schön, wenn Sie ab und zu auf meinen Seiten vorbeischauen würden.

Vielen Dank für Ihre Zeit.
Jürgen Theis
 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.