La Palma Sehenswürdigkeiten | Salemera nicht nur für Badefreunde

letzte Überarbeitung 17.10.2016
 
Salemera eine kleine Strandsiedlung auf der Ostseite der Insel La Palma. Ein Besuch lohnt sich. In Salemera findet man einen kleinen Strand.

Sicht vom Wanderweg PR LP 16.1auf Salemera

Die kleine Strandsiedlung unterhalb von Mazo auf der Ostseite der Insel La Palma

Salemera im Osten von La Palma

Salemera wird von den Palmeros in erster Linie als Wochenendsiedlung genutzt. Ein kleiner Sandstrand befindet sich direkt hinter den Strandhäusern. Der Strand ist mit Sand bedeckt allerdings ist der Zugang zum Meer nur über Felsen und Steine möglich. Das Wahrzeichen der Siedlung ist ein Leuchtturm. Besuchen sie Salemera bei ihrem Ausflug in den Südosten der Insel La Palma.

La Palma ,Salemera,einsame Bucht

La Palma ,Salemera,einsame Bucht



Andere Ausflugsziele in der Nähe von Salemera:
La Palma,Salemera,

La Palma,Salemera,


Ich nutze Salemera immer wieder als Start bzw. Zielort einer Rundwanderung. Die Wanderung führt hinauf nach Villa de Mazo. Der Rückweg führt über einen abgedeckten Wasserkanal nach Malpaises. Ein schöner allerdings steiler Pfad bringt uns nach Salemera zurück.

Im Kiosko den man in der Strandsiedlung findet kann man sich nach der Wanderung stärken.

Fazit

Die Küstenlandschaft im Bereich von Salemera zeigt sich eher karg erst beim genaueren Hinsehen entdeckt man die Schönheit der Lavalandschaft. Die bizarre Montaña Azufre ragt Richtung Süden direkt aus dem Atlantik mit ihrem Farbenspiel erinnert sie tatsächlich an Schwefel. Azufre ist das spanische Wort für Schwefel. Richtung Norden lassen sich ausgedehnte Spaziergänge durchführen. Wer will kan bis zum Flughafen wandern. Oder versteckte Buchten entdecken.

Ähnliche Artikel

La Palma Wanderung – Kleine Wanderung zu den Petroglyphen von Fajana
La Palma Sehenswürdigkeiten-Ermita de la Virgen del Pino
La Palma-Sehenswürdigkeiten-Plaza Glorieta-Mosaikkunst auf La Palma
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.