La Palma-Sehenswürdigkeiten-Plaza Glorieta-Mosaikkunst auf La Palma.

letzte Überarbeitung 13. Jun 2017 @ 18:00
 

Eine Sehenswürdigkeit stellt die Plaza Glorieta auf jeden Fall dar. Man sollte Sie in sein Ausflugsprogramm mit einplanen. Vom Rathaus in Los Llanos wird die Plaza Glorieta offiziell Plaza de Los Cuatro Caminos o Mirador de La Glorieta genannt, im Allgemeinen sprach gebrauch wird der Platz aber als Plaza Glorieta bezeichnet.


Sehenswürdigkeiten auf La Palma

Sehenswürdigkeiten auf La Palma Mosaikkunst auf der Plaza Glorieta

La-Palma-Wandern-Sehenswürdigkeiten-Plaza-Glorieta

La-Palma-Wandern-Sehenswürdigkeiten-Plaza-Glorieta

 

 

So erreichen Sie den die Plaza Glorieta mit dem Auto.

 
Von Los Llanos über die LP 213 fahren Sie bis Todoque. Mitten im Dorf kommt links ein Abzweig ausgeschildert mit Los Canarios. Diesem Abzweig folgen Sie fahren Sie bis Km 1,9 auf der LP 211 dort biegen Sie rechts in den Camino Manchas de Abajo ein. Achten Sie auf die Kilometerschilder an der Straße. Nach weiteren 300 Meter erreichen Sie die Plaza Glorieta auf der linken Seite.
Die LP 211 durchquert das Lavafeld des Vulkan San Juan, der erst vor 68 Jahren entstanden ist. Hier bekommt man einen Eindruck, wie gegenwärtig der Vulkanismus auf La Palma ist

 

Eine Arbeit des Künstlers Luis Morera

Die Plaza Glorieta wurde vom Palmero Luis Morera entworfen und erbaut. Er ist ein Universalkünstler und in Santa Cruz de la Palma geboren. Es gibt noch andere Sehenswürdigkeiten auf La Palma die der Künstler erschaffen hat. Zum Beispiel den Parque Antonio Gómez Felipe.

Die Plaza Glorieta zu beschreiben ist schwer man sollte sich auf jeden Fall die Mühe machen und den Platz selber besichtigen.
Im ersten Moment ist das Erstaunen groß Mosaikkunst hier auf dem Land in La Palma?
 

Die Fülle an Eindrücken müssen zuerst sortiert werden.

 
Der ganze Boden ist mit großen Mosaiken übersät, die Tiere und Pflanzen darstellen. Die Bänke sind aus Beton teilweiße auch mit Mosaiken bedeckt. Umrahmt wird der Platz von Pflanztrögen aus Natursteinen, die mit endemischen Pflanzen der Kanaren bepflanzt sind. Im Hintergrund sieht man eine Tribühne aus Natursteinen auffallend sind auch Pergolen aus Stein die durch Bougainvillea Pflanzen überwuchert werden.
 
Mein Vorschlag wandern Sie zur Plaza Glorieta.
 
Fazit, ein Besuch lohnt sich! Verbinden Sie den Ausflug mit einer Spazierwanderung.
 

Fotos


 

Ähnliche Artikel

La Palma Sehenswürdigkeiten-Mirador de Los Gomeros
 

9 Antworten auf La Palma-Sehenswürdigkeiten-Plaza Glorieta-Mosaikkunst auf La Palma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.