La-Palma-Wanderungen-Campanarius

La Palma Vulkan-Der Vulkan Tajuya

 
Vulkane

Der Vulkan Tajuya (1585)

Der Vulkan bildet eine beeindruckende Vulkanlandschaft. Schon von Weitem sind die Campanarios (Glockentürme) Felsspitzen zu sehen. Es sind Vulkanschlote, die der Erosion getrotzt haben. Sie wurden wahrscheinlich schon viele tausendmal als Fotomotiv verwendet. Für den Wanderer hält die Vulkanlandschaft einige Wanderungen bereit. (mehr …)

La Palma und seine Vulkane

 

La Palma, und seine Vulkane

Beim Wandern auf La Palma begegnen uns immer wieder Vulkane oder Lavaströme. Teilweise sind sie gar das Ziel oder ein Höhepunkt der Wanderungen.
 
Deshalb möchte ich nachfolgend die in den letzten 500 Jahren auf La Palma entstandenen Vulkane vorstellen. Die Lavaströme der Vulkane flossen hauptsächlich auf der Westseite von La Palma Richtung Meer. (mehr …)

La Palma- Wochenwanderung-2011-6 Rundwanderung oberhalb Tacande und Jedey

Vulkane,Vulkane,Vulkane unter dieses Motto könnte man unsere heutige Wanderung stellen.

Aussicht vom Wanderweg

Aussicht ins Aridanetal

Einen präzisen Wanderbericht möchte ich ab heute nicht mehr anbieten.

Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich die Wanderbeschreibungen als PDF zum Herunterladen anbieten. Eventuell auch in Buchform mit genauer Wegbeschreibung und Karte.

In welcher Form und wann kann ich zurzeit noch nicht sagen.

Wochenwanderung-2011-6 (mehr …)

La Palma Wandern-Auf die Hochebene Llano de Jable

Llano de Jable eine bizarre Landschaft

Dieses Mal haben wir auf eine längere Anfahrt verzichtet. Wir sind nach langer Zeit wieder in El Paso La Palma gewandert. Das Gemeindegebiet ist flächenmäßig das größte aller 14 Gemeinden auf La Palma. Es bieten sich vielfältige Wandermöglichkeiten.
 
Ziel war die Vulkansandebene Llano de Jable, unterhalb des Vulkan Birigoyo auf etwa 1250 Meter.
 

(mehr …)