La Palma Wanderungen Spaziergang bei Mendo

Überarbeitet am 10.08.2016
Nach dem Waldbrand im August 2016 ist der Spaziergang vorläufig nicht durchführbar.
 
Eine kleine Wanderung (Spazierwanderung) bei der alten Verbrennungsanlage Mendo bei El Paso La Palma habe ich bereits beschrieben. Heute möchte ich ihnen eine weitere Spazierwanderung ans Herz legen.

Wieder benutzen wir einen kleinen Teil des Wanderwegs PR LP 15. Die Wanderung bewegt sich überwiegend im Kiefernwald. Immer wieder öffnen sich schöne Ausblick-Möglichkeiten.

Übrigens viel schreiben immer wieder von Pinienwälder auf La Palma ich weiß nicht, wie sie darauf kommen. Auf La Palma gibt es keine Pinien vielleicht in irgendeinem Park aber ansonsten wachsen Pinien im Mittelmeerraum.

La-Palma-Wanderungen-Ausblick-auf-den-Lavastrom-des-San-Juan

La-Palma-Wanderungen-Ausblick-auf-den-Lavastrom-des-San-Juan


La Palma Wanderungen 

Kleine Wanderung im Gemeindegebiet von El Paso

 

Anfahrt

Wir fahren von El Paso auf der Landstraße LP-212 Richtung San Nicolás (Las Manchas). Dort treffen wir auf die Landstraße LP-2 auf dieser fahren wir Richtung Los Canarios. Nach 4 km von San Nicolás aus gesehen zweigt links eine Straße ab ausgeschildert mit Mendo.

Auf dieser fahren wir bis zum Ende der Straße. Dort suchen wie uns einen Parkplatz. Beachten Sie die Google Maps Karte. Hier finden sie die Anfahrtskarte.

 

Der Wanderweg auf Google Earth

Wandern Sie die kleine Wanderung virtuell auf Google Earth nach.
Den genauen Wegverlauf können Sie sich auf Google Earth anschauen. Sie können sich die Datei kostenlos auf Ihren Rechner laden.

Beschreibung der Wanderung

  • Wanderstrecke circa 4,300 km
  • Wanderzeit um die 65 Minuten

Wir wandern vom Parkplatz am Ende der Straße vorbei an der Einfahrt der ehemaligen Verbrennungsanlage nach Norden. Die Asphaltstraße endet und wird zur Piste. Die Piste führt durch einen alten Lavastrom. Nach bereits 390 Metern treffen wir auf ein Wanderschild es markiert den Wanderweg PR LP 15. Ab hier folgen wir dem weiß/gelb markierten Wanderweg rechts nach oben.

Der kaum sichtbare Pfad wird schnell zu einer Forstpiste, die sich durch Kiefernwald bis zur Hauptforststraße hinauf schlängelt. Auf dieser Piste wandern wir nach rechts. Nach circa 10 Minuten treffen wir auf eine rechts nach unten abzweigende Piste dieser folgen wir.

Nach 50 Metern treffen wir auf eine Steinpyramide hier gehen wir links weiter. Die Forstpiste ist in diesem Bereich betoniert. Später wird die Piste wieder zur Sandpiste und führt durch Kiefernwald. Die Piste führt zu einem Lavafeld hier gabelt sich der Weg. Hier wandern wir auf der betonierten Piste steil nach unten. Die Piste trifft auf die Zufahrtsstraße unseres Herwegs. Wenn wir uns rechts halten sehen wir bereits unser geparktes Auto.

Fazit

Ein Spaziergang für alle Freunde der herrlichen Kiefernwälder auf La Palma. Die Anfahrt ist etwas beschwerlich, weil die zuständigen Behörden leider die Zufahrtsstraße nicht mehr pflegen. Viel Spass beim nachwandern.


Vielen Dank für Ihre Zeit.
Jürgen Theis

Weiterführende Artikel zu diesem Thema.
-Spazierwanderung zu den Petroglyphen von El Paso-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.