La Palma Wandern | durch die schönsten Barrancos in Tijarafe

Zuletzt geändert am: 17. Aug 2017 @ 15:45

Tolle Rundwanderung im Bereich Tijarafe. Der Aufstieg erfordert Kondition. Es erwartet uns ein wunderbarer Pfad, der auf dem Wanderweg PR LP 10 verläuft. Durchwandert werden der Barranco Jurado und der Barranco de La Tranza. Die Wanderstrecke beträgt circa 14 Kilometer. Als Startplatz wählen wir die Cervezeria Isla Verde in EL Jesús. So ist für die Erfrischung nach der Wanderung gesorgt.

La Palma Wanderungen

La Palma Wanderungen | Durch die schönsten Barrancos von Tijarafe

 

 La Palma Wanderung,Tijarafe,altes Haus


La Palma Wanderung,Tijarafe,altes Haus



 

La Palma Wandern Anfahrt zum Startplatz

Die Anfahrt ist auf der Karte von El Paso aus beschrieben. Anfahrtsdauer circa 30 Minuten.
Hier finden Sie die Anfahrtskarte.
 

 

La Palma Wandern Wanderbeschreibung

Wir wandern vom Parkplatz bei der Cervaeseria Isla Verde dem Wanderweg GR 130 nach Norden. Der Pfad beginnt direkt am Straßenrand bei einem großen markanten Felsen. Der Pfad führt parallel zur Straße zuerst auf Steinschotter später betoniert zwischen zwei Häusern hindurch. Nach 100 Metern auf der Betonpiste zweigt rechts bei einem Holzpfosten ein Pfad ab diesem folgen wir. Er bringt uns zur Ermita Buen Jesus. Nach der Kirche überqueren wir eine Asphaltstraße schräg gegenüber beginnt ein schöner Camino Real der uns in den Barranco Jurado hinunterführt.

Bei der Durchquerung des Barranco ist ein verlaufen nicht möglich. Hinweis: im Barrancogrund trifft man auf ein Stahlwasserrohr an diesem rechts entlang nach 30 Metern wieder rechts im Barrancogrund aufwärts. Nachdem wir den Barranco durchquert haben treffen wir auf die Landstraße LP 1 diese überqueren wir. Der Pfad führt schräg gegenüber weiter aufwärts.

Nach 100 Metern auf dem Pfad treffen wir rechts auf einen nach oben führenden Wanderpfad diesem folgen wir. Auch hier wandern wir auf altem schönen Pfad. Der Pfad ist nicht markiert.

Der Pfad trifft auf ein Haus, unser Weg führt direkt über die Hofeinfahrt des Hauses und mündet dort in eine Straße, dieser folgen wir weiter nach oben.
Die Straße beschreibt nach 500 Metern eine 90° Kurve nach oben. Nach weiteren 100 Metern mündet die Straße in eine breitere Wohnstraße.
Rechts vor uns sehen wir einen großen Wassertank, diesen umrunden wir.

Beim Wassertank treffen wir auf Wander-Hinweisschilder. Ausgeschildert ist der Wanderweg PR LP 12. Diesem folgen wir nach oben, er führt vorbei an einem Hinweis auf die Quelle von Candelariea, zuerst auf einem betonierten Weg dann nach einer links Kurve wird der Weg zu Pfad.
Der Pfad steigt steil an und überquert in der Folge zweimal eine Straße, wobei er vor der zweiten Überquerung 20 Meter auf der Straße verläuft.

Nach einem runden mit Natursteinen gepflasterten Platz treffen wir wieder auf die Straße hier verlassen wir den Wanderweg PR LP 12 und wandern rechts auf der Straße weiter. Diese bringt uns mit schönen Ausblicken zu einer Forststraße dieser folgen wir links durch den Kiefernwald.

Wir wandern, bis wir auf Wanderhinweisschilder treffen. Hier wandern wir mit dem Wanderweg PR LP 12 auf einem Pfad nach oben. Nach 100 Metern treffen wir auf eine Weggabelung. Hier wandern wir auf dem Wanderweg PR LP 10 nach rechts weiter.

Der Wanderweg führt uns in leichtem auf und ab durch den Barranco Tranza danach führt der Pfad hinunter zu einer Forstpiste.
Die Forstpiste überqueren wir, um schräg gegenüber auf einem Pfad weiter zu wandern. Der Pfad führt steil bergab und trifft wieder auf die Forstpiste. Auf der Forstpiste wandern wir 20 Meter abwärts um bei einem Wanderschild scharf links weiter zu wandern. Auf dieser Piste wandern wir abwärts bis links ein Pfad abzweigt. Der Pfad bringt uns ins Bachbett des Barranco Jieque. Dort sehen wir halb links gegen über den weiterführenden Pfad.

Im Bachbett ist die Wegführung immer wieder anders durch im Winter teilweise fließendes Wasser. Der Pfad steigt durch Kiefernwald an, trifft dann auf einen querenden Wanderweg, hier wandern wir rechts weiter. Der weitere Verlauf bis zum Llano de La Cruz gestaltet sich auf wunderschönem leicht hügelig verlaufendem Pfad, mit vier kleinen steilen Abstiegen.

Am Cruz de Llano treffen wir auf eine Straßengabelung. Hier wandern wir mit dem Wanderweg PR LP 10 geradeaus weiter bereits nach 50 Metern verlassen wir die Straße nach rechts auf einen Pfad. Nach weiteren 300 Metern treffen wir wieder auf eine Straße.

Hier wandern wir schräg gegenüber auf dem Wanderweg SL LP 71 weiß/grün markiert nach unten weiter. Der Pfad wird später zur Betonpiste bei einer Weggabelung verlassen wir die Betonpiste rechts nach unten auf einem Pfad nach weiteren 100 Metern treffen wir auf eine Straße.
Die Straße wird überquert und die Wanderung weiter auf dem Wanderweg SL LP 71 steil nach unten fortgesetzt. Nach weiteren 15 Minuten Gehzeit treffen wir wieder auf die Straße auch hier wandern wir gegenüber weiter abwärts.

Wir befinden uns jetzt auf dem Camino Gánigo nach 400 Metern beschreibt der Weg eine leichte Rechtskurve nach einer Zufahrtpiste mit Kette zweigt kurz danach mit Wanderschild gekennzeichnet ein Wanderpfad rechts ab. Der Wanderpfad geht in eine Zufahrtstraße über und mündet in den Wanderweg GR 130 weiß/rot markiert ein.

Auf dem Küstenwanderweg GR 130 wandern wir rechts nach wenigen Minuten treffen wir auf den Rastplatz Fuente del Toro. Der Rastplatz liegt direkt an der Landstraße LP 1.

Gegenüber wandern wir nach rechts. Bei der ersten Hofeinfahrt wandern wir direkt auf das Haus zu, um kurz vor dem Haus auf einem Pfad in einen kleinen Barranco hinunter zu wandern. Der Pfad bringt uns zu einer Treppe, oben angekommen stehen wir auf unserem Startplatz bei der Cervezeria.

La Palma Wandern, Wanderweg SL LP 71,

La Palma Wandern, Wanderweg SL LP 71,


 

Wanderstrecke, Daten der Wanderung, GPX Datei download

Download

 

La Palma Wanderung Tijarafe Höhenprofil

La Palma Wanderung Tijarafe Höhenprofil



Strecke Wanderung Tijarafe la Palma

Strecke Wanderung Tijarafe la Palma


La Palma Wanderung ,Tijarafe,

La Palma Wanderung ,Tijarafe,


 

Fazit

Mit dieser Rundwanderung entdecken wir das unmittelbare Umfeld von Tijarafe. Die Wanderung bietet herrliche Pfade aber auch steile Aufstiege. Der Barranco Jurado sowie der Barranco Jieque sind die Höhenpunkte der Wanderung.
 
Weiterführende Artikel zu Thema:
Von Los Canarios nach Las Manchas

Eine Antwort auf La Palma Wandern | durch die schönsten Barrancos in Tijarafe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.