La Palma-Wandern- Von Los Llanos nach Tazacorte zurück durch den Barranco de las Angustias

 

La Palma Wandern Eine kleine Wanderung ideal auch bei schlechterem Wetter

 

Startplatz C/Isaac Albeniz, La Palma,Wandern

Startplatz C/Isaac Albeniz


 
Eine Rundwanderung durch Dörfer und Los Llanos de Aridane. Wir wandern durch Bananenplantagen zum Hafen von Tazacorte, weiter am Strand entlang. Der Strand bietet sich ideal für eine Pause an.
 
Weiter führt uns die Wanderung ein kleines Stück durch den so oft beschriebenen Barranco de las Angustias .
 
Zum Abschluss wandern wir mit schönen Aussichten in die Caldera de Taburient auf dem Küstenwanderweg GR 130 zurück nach Los Llanos.

 
 
 
 

Charakter der Wanderung

Eine Rundwanderung, die ideal führ Tage mit schlechtem Wetter ist.
Tazacorte ist die Ortschaft auf La Palma mit den meisten Sonnenstunden.
 
Wenn es auf der ganzen Insel La Palma schlechtes Wetter ist, sollte man an diese Wanderung denken. Es ist nicht immer möglich aber es kommt oft vor das man diese Rundwanderung trotz eines Tiefdruckgebietes über La Palma durchführen kann.
 

Anfahrt und Startplatz

Wir fahren nach Los Llanos. Im Bereich der Markthalle suchen wir uns einen Parkplatz. Am besten auf der Avenida Enrique Mendero in Richtung Ortsteil Argual. Unser Startplatz, die Calle Isaac Albeniz zweigt 450 Meter stadtauswärts von der Avenida Enrique Menderos links ab. Die 450 Meter sind von der Markthalle in Los Llanos aus gemessen.
 

Daten der Wanderung

  • Benutzte markierte Wanderwege: PR-LP 1, GR 130
  • Höhenmeter insgesamt: ca. 822 Hm
  • Aufstieg 411m Abstieg 411m
  • Gehzeit: 2,0h 1,5h
  • Höchster Punkt: Los Llanos 329 hm
  • Ausgangs-/Endpunkt: Parkplatz Avenida Enrique Menderos
  • Einkehrmöglichkeiten: In Los Llanos div.Bars und Restaurantes.
  • Kurzinfo: Sehr schöne abwechslungsreiche Wanderung, für jeden geeignet.

 

La Palma Wandern kurze Wanderbeschreibung

Vom Startplatz der Avenida Enrique Menderos führt auf der linken Seite Stadt auswärts gesehen die Calle Isaac Albeniz abwärts nach wenigen Minuten treffen wir auf die Calle Manuel De Falla. Dieser folgen wir links um gleich rechts auf der Calle Guayafonta weiter zu wandern bis diese in die Calle La Rosa mündet. Wir folgen der Calle La Rosa rechts bis auf der linken Seite der Camino del Laurel abzeigt auf diesem umrunden wir den kleinen Aufsitz-Vulkan Triana.
 
Ab hier haben wir schöne Aussichten über die Bananen Plantagen über Tazacorte bis zum Atlantischen Ozean.
 
Wir kommen an eine Wegegabelung bei einem groß gewachsenen Ficusbaum, ein schönes Exemplar. Hier wandern wir rechts abwärts, um nach 150 Metern links weiter zu gehen. Der Wanderweg macht hier den Eindruck, als ob er zu Ende wäre, lassen sie sich nicht täuschen gehen sie den Pfad weiter direkt an Bananenstauden vorbei über private Hofeinfahrten, bis Sie wieder auf eine Asphaltstraße treffen.
 
Hier gehen wir rechts abwärts weiter wenn wir genau schauen sehen wir jetzt immer wieder eine weiß/gelbe Markierung wir befinden uns jetzt auf dem Wanderweg PR-LP 1 diesem folgen wir jetzt bis Puerto de Tazacorte.
 

Der Weg führt uns durch Bananenplantagen direkt nach Tazacorte und anschließend hinab zum Hafen der Strand von Puerto de Tazacorte bietet sch ideal als Rastplatz an.
 
Nach der Pause wandern wir am Strand in nördlicher Richtung weiter auf Höhe des Fischrestaurantes Playa Mont überqueren wir die Straße.
 
Ab hier folgen wir der in den Barranco de las Angustias hineinführenden Straße, nach circa 20 Minuten treffen wir auf den weiß/rot markierten Küstenwanderweg GR 130 der hier auf einer kleinen Fußgängerbrücke rechts ein Bachbett überwindet.
 
Wir wandern ab hier immer der weiß/roten Markierung folgend weiter.
 
Der Küstenwanderweg bringt uns durch die Steilwand des Barranco de las Angustias nach Argual einem Ortsteil von Los Llanos und schließlich auf die Avenida Enrique Menderos zu unserem Startplatz zurück.

 

Einige Fotos Der Wanderung


 
Wenn Sie andere Rundwanderungen im Bereich Tazacorte kennen. Schreiben Sie mir bitte Ihre Erfahrungen.
Wenn Sie interessante Fotos von La Palma und Ihren Wandererlebnissen haben veröffentliche ich Sie gerne.
 
Wandern Sie doch mal wieder!
 
Viele Grüße,
Jürgen Theis
 
 

3 Antworten auf La Palma-Wandern- Von Los Llanos nach Tazacorte zurück durch den Barranco de las Angustias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.