La Palma Wanderungen | Centro de Visitantes zur Ermita

Das Centro de Visitantes Caldera de Taburiente in El Paso La Palma kann auch als Startplatz für Wanderungen genutzt werden. Heute wollen wir keine große Wanderung machen, aber eine kleine Spazierwanderung geht immer. Unser Ziel ist die Ermita Virgen del Pino in El Paso.
 

Spazierwanderung-El-Paso_la-palma

Spazierwanderung-El-Paso_la-palma


 

Spazierwanderungen

La Palma Wanderungen kleine Tour vom Centro de Visitantes zur Ermita

Das Centro de Visitantes, oberhalb von El Paso, informiert über den Nationalpark Caldera de Taburiente. Parkplätze sind vorhanden nach dem Besuch des Informationszentrums oder auch wenn sie einfach Lust zu einer kleinen Wanderung auf der Hochebene Llanos de Cueva haben. Bietet sich nachfolgende Wanderung an.

Was bietet die Wanderung? Auf der Strecke gibt es traumhafte Ausblicke. Der Blick reicht bis zum Roque de Los Muchachos dem Pico Bejenado einem wunderbaren Aussichtsgipfel. Im Süden ist mit dem Pico Birigoyo ein weiteres Wanderziel zu sehen. Die Ermita Virgen del Pino mit der ältesten Kanarischen Kiefer der Kanarischen Inseln ist der Höhepunkt unserer Wanderung.
 

Wanderbeschreibung

Am Centro de Visitantes gibt es verschiedene Parkplätze, wir parken auf dem Parkplatz an der Calle Calderón. Direkt neben dem Parkplatz in nördlicher Richtung beginnt unser Wanderweg. Er führt in absolut gerader Linie Richtung Osten. Nach 1,5 km trifft er auf einen asphaltierten Weg.
 
Wir überqueren die Straße und wandern gegenüber auf einem Feldweg weiter. Der Feldweg steigt stetig an, nach 360 Metern führt gerade aus ein Pfad weiter, der etwas verwachsen sein kann.
 

La Palma Wanderungen_auch Pferden gefällt die Hochebene


La Palma Wanderungen_auch Pferden gefällt die Hochebene


 
Der Pfad mündet in einen weiteren Feldweg, diesen wandern wir weiter nach oben. Treffen dann nach wenigen Metern auf eine schmale asphaltierte Straße dieser folgen wir nach links.
 
Nach 1,6 km endet die Straße. Hier verläuft der Wanderweg PR LP 1 weiß/gelb markiert. Wir wandern links nach unten. Nach weiteren 400 Metern treffen wir auf die Ermita Virgen del Pino. Vor der Kirche steht die wohl älteste Kiefer der Kanaren. Die Kiefer soll 800 Jahre alt sein.
 
La Palma Wanderungen_Ermita Virgen del Pino

La Palma Wanderungen_Ermita Virgen del Pino


 
Bei der Kirche bietet sich eine Pause an. Nach der Rast wandern wir weiter nach unten auf der Zufahrtsstraße der Ermita. Nach 400 Meter sehen wir links eine schmale Straße abzweigen, dieser folgen wir.

Nach 700 Metern auf der schmalen, asphaltierten Straße verlassen wir die Straße nach rechts auf einen Feldweg.
Der Feldweg bringt uns nach 1200 Metern zur Landstraße LP 302 auf dieser wandern wir links und sind nach 230 Metern wieder an unserem Startplatz.
 

Wanderstrecke und GPX Datei download

Download
 

Fazit

Eine wunderbare kleine Wanderung. Die Tour begeistert durch die herrliche Landschaft. Die Ausblicke sind fantastisch. Wir lernen die älteste Kiefer der Kanaren kennen.
 

La Palma Wandern-Spazierwanderung-Monte Breña
Spazierwanderung, kleine Wanderung bei San Nicolás einem Ortsteil von El Paso auf La Palma
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.