La Palma Wanderungen-Vulkan Tajuya Rundwanderung

 


 
Abwechslungsreiche Rundwanderung um den Bereich des Vulkan Tajuay. Höhepunkte sind die Ausblicke von verschiedenen Teilen des Vulkan Tajuya der auch Vulkan Jedey genannt wird. Den Vulkan darf man sich nicht als einzelnen Gipfel oder Kegel vorstellen. Das Wandergebiet liegt im Gemeindegebiet von El Paso La Palma.

Der Vulkan hatte viele verschiedene Ausbruchsstellen der gesamte Bereich umfasst ein Rechteck von circa 700 auf 1500 Metern, ohne die Lavaströme mitzurechnen. Im Bereich des Vulkans findet man verschiedene Gipfel mit tollen Ausblicken in das Aridanetal.
 

La Palma Wanderungen_Ausblick vom Vulkan Tajuya


La Palma Wanderungen_Ausblick vom Vulkan Tajuya

 

La Palma Wanderungen | Heute im Westen der Insel rund um den Vulkan Tajuya

Anforderungen

Trittsicherheit, Kondition, Orientierungssinn,
 

Daten der Wanderung

  • Wanderstrecke: 13 km
  • Wanderzeit circa 4,0 Stunden
  • Höhenmeter: circa 900 jeweils im Auf und Abstieg
  • Höchster Punkt circa 1300 m
  • Tiefster Punkt circa 700 m

 

Benutzte Wanderwege

Wanderweg PR LP 15.
Wanderweg SL EP 108 gehört offiziell nicht mehr zu den unterhaltenen Wanderwegen von La Palma.
Ausserdem Pfade und Forststraßen.
 

Anfahrt zum Startplatz

In Jedey fahren wir von Las Manchas kommend von der Landstraße LP 2 links auf den Camino Campanario. Vorbei am Kindergarten führt die Piste hinauf Richtung Vulkan Tajuya nach 975 Metern parken wir links vor einer Linkskurve. Landkarte beachten.
 

Infos für Busfahrer

Mit der Buslinie 200 von Los Llanos de Aridane nach Jedey fahren im Bereich Bar Jedey aussteigen. Oder von Los Canarios mit der Buslinie 200 nach Jedey fahren. Von der Bar Jedey Richtung Süden wandern links auf den Camino Campanario dort finden sie bereits den weiß/gelb markierten Wanderweg PR LP 15. Dieser bringt sie in circa 30 Minuten an eine Stelle im Bereich des Parkplatzes für Autofahrer siehe Landkarte. Die Wanderzeit für Busfahrer erhöht sich insgesamt um 1 Stunde.
 

Wanderstrecke Beschreibung

Vom Parkplatz überqueren wir die Asphaltpiste hier finden wir einen Pfad. Diesem folgen wir nach oben. Nach bereits wenigen Minuten treffen wir auf den Wanderweg PR LP 15. Der Wanderweg verbindet den Küstenwanderweg GR 130 mit dem Grad der Cumbre Vieja. Unterhalb des Vulkan Deseada, dem höchsten Punkt der Vulkanroute einer der bekanntesten Wanderungen auf La Palma.

Wir folgen dem Wanderweg PR LP 15 weiter bergwärts er ist weiß/gelb markiert. Nach weiteren 10 Minuten kommen wir an eine Stelle an der sich der Wegverlauf etwas verflacht. Rechts können wir die ersten Ausblicke Richtung Atlantik genießen. Der Wegverlauf ist gut ersichtlich Abzweige nach links oben ignorieren wir.

Nach 10 Minuten wird der Wegverlauf wieder steiler wir kommen in einen Kiefernwald, der leider stark durch den Waldbrand im August 2016 geschädigt ist. Der Pfad trifft auf eine Zufahrtspiste, die wir überqueren. Unser Weg durchquert anschließend drei kleinere Geländeeinschnitte und trifft dann auf eine Forststraße. Auf dieser wandern wir fast eben nach rechts. Nach 250 Metern kommen wir zu einer Hochebene, die als Weinbaugebiet genutzt wird, von hier reichen unsere Blicke bis zum Hafen von Tazacorte.

Nach insgesamt 20 Minuten Wanderzeit auf der Forstpiste treffen wir auf ein Wanderschild das uns unseren Weiterweg vorgibt.

Hier verlassen wir die Forstpiste nach links. Scheinbar fast weglos führt der Wanderweg LP 15 weiter, aber bereits nach 30 Metern erkennen wir einen alten Fahrweg, der durch frühere Unwetter stark beschädigt ist. Diesem Weg folgen wir am Rand eines Lavaflusses nach oben. Der Weg wird im Zustand schnell besser und ist gut zu erkennen. Nach insgesamt 30 Minuten auf dem Weg und circa 200 Höhenmetern treffen wir auf eine Hauptforstpiste. Die Piste verbindet die Gemeindegebiete von El Paso und Fuencaliente.

Auf dieser Forstpiste wandern wir links Richtung Norden circa 2,5 km dann befinden wir uns direkt oberhalb des Vulkangebietes des Vulkan Tajuay. Hier führt der alte Wanderweg SL EP 108 nach unten. Der Wanderweg wird nicht mehr unterhalten bzw. gepflegt, er ist aus der offiziellen Wanderwegliste gestrichen worden, man kann den Weg aber gut benutzen.

Da der Weg nicht mehr unterhalten wird hier Tipps, um den Einstieg von der Forststraße zu finden. Nach 2,5 km auf der Piste kommt auf der linken Seite am Pistenrand ein Holzgeländer. 30 Meter danach begeben wir uns an die linke Außenseite der Fostpiste unter uns sehen wir die größte Ausbruchsstelle des Vulkan Tajuya ein großer tiefer Vulkankegel. An dem Rand des Vulkankegels auf der nördlichen Seite führt der Weg entlang. Immer am Rand bleiben bis ein kleiner Bergrücken auftaucht. Ab dort ist der Weg wieder gut sichtbar.
Der Bergrücken eignet sich ideal als Pausenplatz mit seinen wunderschönen Aussichts-Möglichkeiten

Nach der Pause wandern wir zum Wanderweg zurück und folgen diesem abwärts der Weg ist gut sichtbar, aber steil und im Lavagestein tiefgründig und rutschig. Nach wenigen Minuten verflacht der Weg. Hier treffen wir auf eine Weggabelung. Wir wandern rechts weiter durch einen alten Vulkankegel des Vulkan Tajuaya. Der Weg ist nicht markiert aber mit Steinmännchen gekennzeichnet. Nach 15 Minuten führt der Weg am Rand des Barranco Las Palmas entlang. In anderen Beschreibungen wird der Barranco La Palma genannt was aber nicht richtig ist, erst im oberen Teil des Barranco findet man den Barranco La Palma.

Hier vorsichtig sein nicht zu nahe an die Abruchkannte gehen es besteht Absturzgefahr.

Der Barranco wird von unserem Pfad durchquert und führt auf der anderen Seite abwärts zu einer Forststraße. Auf dieser wandern wir links nach unten. Die Forststraße bringt uns in circa einer Stunde zurück zu unserem Startplatz. Busfahrer gehen auf der Piste in circa 20 Minuten nach Jedey weiter.
 

Fotos zur Wanderung in Form eines einfachen Videos

Damit sie einen visuellen Eindruck dieser Rundwanderung im Westen von La Palma bekommen finden sie hier einige Bilder.

 

Wanderstrecke und GPX download

Download
 

Weitere Beiträge zu Thema Wandern auf La Palma

La Palma Wanderungen | Puntallana-La Galga
La Palma Wanderungen | Barranco Domingo Diaz und Punta El Mudo
Wanderungen La Palma | Barlovento Camino de Lanze
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.