La Palma Wandern, Tipps für ihren Wanderurlaub

 
Zuletzt geändert am:8. Dez 2019 @ 11:04

update 08.10. 2019 Wandern sie auf keinen Fall auf gesperrten Wanderwegen. Erst heute gab es einen tödlichen Wanderunfall in der Caldera de Taburiente.

La Palma Wandertipps,gut geplante Wanderungen machen Spaß

La Palma Wandertipps,im Beispiel eine Wanderung auf den Küstenwanderweg

 

Auf diese Seite finden Sie Wandertipps für ihren Wanderurlaub auf der Insel La Palma.

La Palma erwartet Sie mit einem Wanderwegnetz, das keine Wünsche offen lässt. Die Wanderwege sind zu 90% gut markiert.

Wandern Sie entlang beeindruckender Schluchten, vorbei an Vulkanen oder zu einem der zahlreichen Aussichtsplätze. Beeindruckend sind die fantastischen Ausblicke auf den Atlantischen Ozean und die Nachbar Inseln Teneriffa, La Gomera und El Hierro.

La Palma, dass Wanderparadies der Kanarischen Insel könnte facettenreicher nicht sein.

 
(mehr …)

Die Wanderkarte La Palma von Kompass

Ein subjektiver Test der Wanderkarte La Palma Kosmos 232 11-2016. Ich teste die Wanderkarte auf Handlichkeit, Falttechnik und natürlich auf Richtigkeit der eingetragenen Wanderwege. Dabei sind Teile des Tests meine subjektive Meinung. Die festgestellten Fehler bei der Streckenführung oder bei fehlenden Wanderwegen entsprechen natürlich der Tatsache.

La Palma Wanderkarten

Test Wanderkarte La Palma Kompass 232

La Palma Wanderkarte Kompass 232 2014/12

La Palma Wanderkarte Kompass 232 2014/12

(mehr …)

Wandern La Palma von Los Sauces nach Barlovento

 

Wandern La Palma. Heute beschreibe ich eine Rundwanderung im Nordosten der Insel La Palma. Genauer gesagt wir wandern von Los Sauces durch den Lorbeerwald des Barranco Herradura zur Lagune von Barlovento über den Weiler Las Cabezadas wandern wir zurück nach Los Sauces.
La Palma Wandern

Heute entdecken wir den Nordosten der Insel La Palma

 

Wandern-La-Palma-Im-Barranco-Herraduro

Wandern-La-Palma-Im-Barranco-Herraduro

Das Klima im Nordosten der Insel La Palma wird durch den Passatwind bestimmt. Durch die dadurch herrschende Feuchtigkeit in den Bergen hat sich im Laufe der Jahrtausende ein Dschungelartiger Lorbeerwald etabliert. Im Barranco del Agua der durch Medienberichte am bekanntesten ist aber auch im Barranco Herradura kann man dieses Naturereignis erleben. (mehr …)